Newsticker

Amex Lokal der Woche: Orpheus

Gästebereich des Restaurants Orpheus

Wien (Culinarius) Das Lokal der Woche für unser Amex2for1 Genießen ist für diese Woche das Restaurant Orpheus. Das griechische Restaurant besticht durch bodenständige mediterrane Küche. Gastfreundlichkeit, Lebensfreude und erstklassige kretische Küche in einem zeitgemäßen Ambiente werden in diesem Restaurant verbunden.

Das Orpheus vereint Klassik mit griechischer Geselligkeit

Das Oprheus liegt in der Spiegelgasse 10 im ersten Bezirk. Beliebte griechische Gerichte stehen hier auf der Speisekarte, so zum Beispiel Tzatziki, Souvlaki oder Gyros. Daneben bietet es aber auch klassische Delikatessen wie den gegrillten Sepia, fangfrisch und diverse Schmankerl vom Lamm. Innovativ sind vor allem die Orpheus‘ Big Fat Pita, die mit verschiedenen Fleischsorten vom Grill mit Minzjoghurt und Humus bestellt werden können. Das Orpheus ist ein Ort der Begegnung. Ganz im Zeichen der Tradition des Kafenio, dem griechischem Pendant zum Kaffeehaus, sollen die Menschen in lässiger Manier zusammen kommen und die traditionelle Küche Griechenlands genießen. Für das gemeinschaftliche Gefühl werden Pareas Gerichte ab zwei Personen angeboten. Gemütliches Zusammensitzen bei einem guten Glas Wein und dabei gemeinsam die leckeren Speisen teilen.

Kreta grüßt Wien

„Kreta grüßt Wien“ heißt das vier-Gänge Menü, welches den Kunden von American Express zum Amex2for1 Genießen serviert wird. Ab dem 12. Februar kann das Menü jeden Montag bis Samstag genossen werden. Ausgenommen vom Amex2for1 Genießen ist die Woche vom 19. bis 25. Februar, da das Restaurant Orpheus an der Wiener Restaurantwoche teilnimmt.

Die Griechische Vorspeisenvariation mit dem Aperitif “Orpheus Special” wartet schon auf Sie. Danach werden gegrillte Garnelen auf mariniertem Oktopus mit Kichererbsen-Creme und Jungzwiebel-Paprika-Carpaccio kredenzt. Die Hauptspeise markiert den Höhepunkt, denn Ihnen wird ein zartes rosa Lammfilet mit Melanzani-Teigreis-Röllchen, Kräuter-Linsen und Zucchini-Chips geboten. Die Nachspeise besteht aus Maroni-Orangen Mousse au Chocolat mit karamellisiertem Kürbis-Mandel-Krokant und sorgt für einen krönenden Abschluss.

Orpheus

Spiegelgasse 10, 1010 Wien

Täglich geöffnet von 11.30 bis 24.00 Uhr

Tel.: +43 1 512 38 88

www.orpheas.at

Fotocredit: Restaurant Orpheus

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*