Newsticker

Leichter, zarter Genuss : Die Scholle

Norbert Schuster

Wien (Culinarius/OTS)

Fisch-Tipp des Monats von Norbert Schuster, Fischexperte vom Premium-Fischhändler Eishken Estate

Mit dem Frühling startet nicht nur die Rhabarber-, Spargel– und Erdbeer-Hochsaison, auch die Scholle punktet zu dieser Zeit mit ihrem unvergleichlich guten Geschmack. Denn das magere Fleisch des Fisches ist während der ersten Frühjahrsmonate besonderer zart, saftig und äußerst aromatisch. Weitere Pluspunkte: Schollen sind eine der eiweißreichsten Fische, optimale Jodlieferanten und zudem überaus fettarm. Sie eignen sich daher hervorragend für ernährungsbewusste Menschen und Low Fat-Diäten.

In der Zubereitung sind bei der Scholle keine Grenzen gesetzt: Ob im Ganzen, als Filet, gegrillt, geschmort oder gebacken – in allen Variationen ist sie ein wahrer Gaumenschmaus. Eine Prise Petersilie oder Limette verleiht ihr eine angenehme Würze.

Daher: Zugreifen solange das Fleisch am genüsslichsten ist!

Eishken Estate
Premium-Fischhändler
Großgrünmarkt Inzersdorf,
Laxenburgerstraße 365, Halle A2,
Stand 1-3, A-1230 Wien

T +43-1-889 37 33
F +43-1-889 30 80

aibler@eishken.at
Bestellungen: bestellungen@eishken.at

Fotocredit: (c) Eishken Estate, Norbert Schuster

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*