Newsticker

Das waren die Kattus SummerVibes 2018

© Mila Zytka-Good Life Crew

Kattus Vertriebs GmbH ist seit Jahren ein exklusiver Partner für viele international anerkannte Marken. Das Traditionsunternehmen bietet neben Eigenprodukten rund 30 weitere Vertriebsmarken, die über den Vertrieb von Kattus in ausgewählten Fachhandelgeschäften sowie in der Gastronomie erhältlich sind.

© Mila Zytka-Good Life Crew

Und die Gastronomie war ein wichtiges Stichwort für die Kattus Afterwork-Tour. Unter dem Motto Kattus SummerVibes wurden Anfang Juli exklusive Partner-Gastronomiebetriebe, in welchen Kattus mit den Eigenmarken und/oder den Vertriebsmarken vertreten ist, gemeinsam mit geladenen Gästen besucht.
Gestartet wurde in der neuen Sommer-Lounge von Laurent-Perrier, welcher fixer Bestandteil des Vertriebsportfolios von Kattus ist.

Welche Rolle spielt Laurent-Perrier La Cuvée im Hotel Sans Souci?

Heuer kommt für Wien noch zusätzlich die Sommer-Lounge im Hotel Sans Souci dazu. Ein ganz wichtiger Bestandteil des Angebotes dieser Sommer-Lounge stellt Laurent-Perrier La Cuvée dar.
In der Laurent-Perrier Lounge im Hotel Sans Souci wird La Cuvée mit verschiedenen Sorbetsorten in den After-Work-Stunden kredenzt. Auch die aktuelle Limited Edition des Rosé Champagners wurde den Gästen in Sans Souci vorgestellt.

Abschluss Café Leopold

© Mila Zytka-Good Life Crew

Im Anschluss an die Eröffnung der Tour in Sans Souci ging es zur zweiten Location – ins Café Leopold, welches Einheimische wie auch zahlreiche Touristen Jahr für Jahr in den Bann zieht. Dort wurden die Besucher mit feinster asiatischer Küche sowie den neuen Kattus-Sommer-Drinks – Kattus Mango und Maracuja Spritz – verwöhnt.

Die goldene Stunde wurde zum Abschluss der Tour in der neuen Rooftop Bar der Stadt, Miami Rabbit, zelebriert und verlängert. Die zu Café Leopold dazugehörige Dachterrasse tritt diesen Sommer als bunte Rooftop Bar mit dem Namen Miami Rabbit neu auf.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*