Newsticker

Hawesko kurz vor Übernahme von Wein & Co.

© WEIN & CO

Einer der führenden europäischen Weinhändlern, die Hamburger Firma Hawesko, verhandelt mit Gründer Heinz Kammerer bezüglich der Übernahme von Wein & Co. Derzeit laufen Überprüfungen der Firma, von einer baldigen Übereinkunft wird ausgegangen.

Heinz Kammerer © WEIN & CO

Bereits kürzlich bestätigte Kammerer seinen erneuten Ausstieg aus der Firma per 1. Juli – bereits 2012 war er ausgestiegen, kam für Restrukturierungen des Unternehmens aber wieder zurück – und die Gerüchte um einen Verkauf wurden nun bestätigt.

Nichts ist endgültig

Derzeit wird davon ausgegangen, dass bei einem Kauf der Name Wein & Co übernommen wird. Genaue Pläne gibt es noch nicht, immerhin ist noch nichts in trockenen Tüchern – nicht einmal eine Einigung mit Hawesko. Experten gehen aber von einer Einigung aus.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*