Newsticker

5 Restauranttipps zur Wiener Bierwoche

© iStock/Jyliana

Es dauert nicht mehr lange bis zur lang ersehnten Wiener Bierwoche, welche vom 2. bis zum 8. Juli stattfindet. Deshalb stellen wir Ihnen als kleine Entscheidungshilfe fünf Tipps zu den teilnehmenden Restaurants vor, die Sie sich neben den zahlreichen weiteren hervorragenden Restaurants auf den Zettel schreiben sollten.


Florianigasse 35, 1080 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 00:00 Uhr | So: 11:00 – 00:00 Uhr (Brunch 11:00 – 15:00 Uhr)
Tel.: +43 1 99 74 155
Jetzt reservieren

Beef & Glory

Des Beef & Glory ist noch ein recht junges Restaurant, immerhin ist es noch nicht einmal ein Jahr alt, doch der Weg in die Elite der Wiener Restaurants scheint bereits geebnet. Mit der Wiener Bierwoche soll ein weiterer kleiner Meilenstein gesetzt werden und wie der Name des Lokals bereits vermuten lässt, sind hier perfekte Voraussetzungen für food pairing mit Bier geschaffen. Geboten bekommen Sie ein 3-Gänge-Menü um 34,50 p.P. mit Beef Tataki, einem Flank Steak und zum Abschluss „Frozen“ mit Brösel und Beeren samt Bierbegleitung. Das Beef & Glory ist jetzt vielleicht noch ein Geheimtipp, das wird aber definitiv nicht mehr lange so bleiben!


Schellinggasse 6, 1010 Wien
Täglich von 12:00 – 00:00, Küche bis 23:00
Tel.: +43 (0)1 512 44 44
Jetzt reservieren

Huth da Moritz

Ganz klar kein Geheimtipp, aber dennoch immer wieder einen Besuch wert ist das Huth da Moritz. Hier bekommen Sie zur Bierwoche eine schöne Mischung aus italienischer und internationaler Küche geboten, denn das Haubenrestaurant serviert die berühmten Antipasti „da Moritz“, gefolgt von einem Flat Iron Steak in Sauce Bearnaise und einem flüssigen Schokokuchen mit Eis vom Greisler; selbstverständlich ebenfalls mit Bierbegleitung, wie es sich für die Wiener Bierwoche gehört.


Grinzingerstraße 86, 1190 Wien
Mi bis Sa: 12:00 – 13:30 Uhr | Di bis Sa: ab 18:00 Uhr
Tel.: +43 660 90 70 500
Jetzt reservieren

Restaurant Amador

Zwei Sterne im Guide Michelin, ganze vier bei A La Carte sowie drei Gabeln bei Falstaff und drei Hauben bei Gault Millau – wie viel mehr muss man über das Amador noch sagen? Auch bei der Wiener Bierwoche wird das Amador mit Reservierung überhäuft, obwohl nicht bekannt ist, was denn eigentlich serviert wird; denn Küchenchef Juan Amador möchte seine Gäste überraschen. Reservieren Sie also lieber schnell entweder den 2 Gang Lunch um 25,50 Euro p.P. oder das 3-gängige Dinner um 54,50 Euro p.P. Sie werden es nicht bereuen.


Schottenring 24, 1010 Wien
Di bis Sa: 12:00 – 14:00 & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: 01 236 1000
Jetzt reservieren

Edvard im Kepinski

Das Restaurant Edvard im Palais Hansen Kempinski ist mit seinem Guide Michelin-Stern, sowie jeweils drei Auszeichnungen bei Falstaff, A La Carte und Gault Millau ebenfalls eines der besten Restaurants des Landes und damit eine große Bereicherung für die Wiener Bierwoche. Zudem setzt das Edvard seine Menüs ganz ins Zeichen des Fischs, was eine willkommene Abwechslung für Gäste darstellt, die es nicht so mit Fleischgerichten haben. Den 2-gängigen Lunch gibt es mit einem kleinem Bier, Saibling und Spanferkerlbacken um 25,50 p.P.; der Lunch im Ausmaß von drei Gängen verzichtet sogar gänzlich auf Fleisch und dreht sich nur um den Saibling, einen Neusiedler Zander und einer Nachspeise mit Kirsche, Mandel und Guanaja zum Preis von 54,50 p.P., wobei hier wieder eine ganze Bierbegleitung inkludiert ist.


Schellinggasse 6, 1010 Wien
Täglich von 12:00 – 00:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 512 81 28
Jetzt reservieren

Huth da Max

Zum Abschluss der Tipps gibt es erneut feinste Grillspezialitäten aus dem Hause Huth, nämlich vom Huth da Max. Ausgezeichnet mit einer Falstaff-Gabel bietet das Restaurant alles was das Fleischesser Herz begehrt. Zur Vorspeise gibt es die Variation „da Max“ unter anderem mit Beef Tartar und Garnelen, im Hauptgang kann man wiederum zwischen dem Bacon Burger oder den BBQ Spareribs wählen, beide serviert mit French Fries. Den Abschluss macht ein flüssiger Schokokuchen mit Espresso-Krokant Eis; alles wieder zum einheitlichen Preis von 34,50 Euro p.P., in dem die Bierbegleitung inkludiert ist.

Zahlreiche weitere Restaurants und einzigartige Angebote finden Sie auf der Website der Wiener Bierwoche!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*