Newsticker

Gastro Startup der Woche: Basenbox

v.l.n.r. Lukas Lovrek, Leopold Lovrek, Philippa Lovrek, Albrecht Eltz © Daniel Auer

Den Unterschied zwischen Säuren und Basen lernt man bereits in der Schule. Wie wichtig das aber für den Körper ist, nur eher selten. Denn ein übersäuerter Körper neigt zu vielen Problemen, die man nicht haben möchte. Deshalb gibt es Basenbox, ein Lieferservice für frische Bio-Zutaten und -speisen, welche für einen geordneten Basenhaushalt bei deren Konsumenten sorgen soll.

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Cellulite, Müdigkeit, Hautprobleme, Reflux, Gelenk- und Muskelschmerzen und Schlaflosigkeit – diese Liste an Beschwerden liest sich nicht schön, ist bei übersäuerten Körpern aber Gang und Gäbe. Da eine Ernährungsumstellung aber meist mühsam und alleine kaum zu bewältigen ist, soll Basenbox einen dabei unterstützen.

Das System

© Basenbox

Basenbox liefert dreimal täglich – Frühstück, Mittag- und Abendessen – in Wien und Wien-Umgebung an den Ort ihrer Wahl. Dort können die in der Zentrale frisch zubereiteten Gerichte dann verspeist werden.
Und Bio wird hier groß geschrieben, denn neben den Bio-Zutaten vom BioHof Adamah im Marchfeld, achtet man auch bei der Auslieferung am Fahrrad und bei den recycelbaren Verpackungen auf die Umwelt.

Entwickelt wurde das Ernährungskonzept von der Ernährungswissenschaftlerin Philippa Lovrek, die Firma Basenbox gründete sie dann mit ihren Brüdern Leopold und Lukas sowie dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz.

Schnell spürbare Wirkung

© Basenbox

Und Lovrek ist von ihrer Dienstleistung überzeugt: „Bereits nach kurzer Zeit spürt man, dass sich im Körper etwas verändert. Man hat mehr Energie, schläft besser, die Verdauung normalisiert sich. Die Konzentrationsfähigkeit und generelle Stimmung steigt und das Gewicht wird reduziert. Kurzum, man fühlt sich einfach wohl in seiner Haut, die übrigens auch von der Ernährungsumstellung profitiert.“


Die Preise

Je nach Tage die man sich am Stück beliefern lässt, fällt der Preis aus. Zum Beispiel zahlt eine Person pro Tag, wenn sie für zehn Tage bestellt, 27,80 Euro. Je mehr Personen auf einmal bestellen, desto billiger wird es. Die ganze Preisliste ist hier einzusehen.

Basenbox

Brückengasse 4, 1060 Wien, Österreich
Lieferzeiten: Mo bis Do zwischen 14:00 und 16:30 Uhr ein komplettes Tagesmenü/ Fr zwischen 12:30 und 15:00 Uhr
office@basenbox.at

https://www.basenbox.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*