Newsticker

Die 5 besten Steak-Restaurants in Wien

Der Genusstipp der Woche in der Kalenderwoche 10 sind die fünf besten Steak-Restaurants in Wien. Alle Fleischliebhaber und Freunde großer Portionen sollten nun also ganz genau hinsehen.

Steaks aller Art sind eine der Königsdisziplinen der Kulinarik, auch wenn wohl jeder ein anderes Verständnis eines perfekten Steaks hat. Ob well done, medium rare oder gar blutig – eines ist klar: In dieser Liste werden alle auf ihre Kosten kommen.

Schellinggasse 6, 1010 Wien 
Täglich 12:00 – 00:00 Uhr 
Telefon: +43 1 512 81 28
Jetzt reservieren

Huth da Max Grillhouse

Das Huth da Max Grillhouse darf in dieser Liste selbstverständlich nicht fehlen. Es bietet alles, was man sich von einem Grillhouse erwartet und hat daher eine gute Auswahl an Steaks. Hier bietet Huth da Max neben den Klassikern wie Rib Eye oder Rinderfilet auch ein 500g Châteaubriand und die volle Bandbreite an Beilagen und Steaksaucen, die einfach dazu gehören. Das Lokal darf immerhin eine Falstaff-Gabel sein Eigen nennen, was nicht selbstverständlich ist. Das Interieur ist in schwarz und dunklem Holz gehalten, somit ist auch das richtige Flair gegeben.

Kaiserstrasse 113-115, 1070 Wien
Telefon: +43 (0)1 523 42 68
Mo – So: 17:00 – 00:00
Jetzt reservieren

Flatschers Restaurant und Bar

Das Flatschers Restaurant und Bar ist in Kreisen der Steakliebhaber eine wahre Institution geworden. Denn die Steaks schmecken nicht nur sensationell (eine Fallstaff-Gabel), sondern auch die Auswahl ist groß. Es gibt einen Lady’s Cut aus Irland, ein Rib Eye-Steak aus Argentinien, ganz klassisch das T-Bone aus den USA oder ebenfalls ein Châteaubriand für zwei Personen. Wenn es etwas ganz besonderes sein soll, dann greifen Sie einmal zum Tomahawk-Steak, welches Ihnen am Tisch frisch tranchiert wird. Sollten Sie bei der großen Auswahl unentschlossen sein, bietet Flatschers auch ein Beef-Tasting bei dem Filet, Rib Eye und Flank-Steak serviert werden.

Praterstr. 1, 1020 Wien
Mo-Sa 11:30 bis 01:00 Uhr
gegrillt wird bis 23:00 Uhr
Telefon: 01/2121210
Jetzt reservieren

el Gaucho Steakhouse

Beim el Gaucho Steakhouse bekommt man im Namen schon, wonach man sucht. Auf der regulären Karte findet sich Huft, Rump oder Rib Eye-Steak, Dry Aged oder normal in diversen Größen oder ein 300g Spieß mit einer guten Mischung aus allen. Zur regulären Karte kommen aber die wöchentlich neuen, mit täglich abwechselnden Gerichten bestückten Lunch- und Afternoon-Menüs, bei denen Sie nochmal ganz andere Gerichten, wie ein Rosa Hirschrückensteak auf Polenta, genießen können. Definitiv einen Besuch wert!

Schloßgasse 21, 1050 Wien
Di-Sa von 18:00 – 01:00 Uhr
Telefon: 01/2121210
Jetzt reservieren

Gergely’s

Einen ganz anderen Flair als die üblichen Steakhäuser hat das Gergely’s, was an dem sehr schönen Gastgarten liegt. Doch so wenig wie es von außen wie ein Steakhouse wirken mag, das Menü hat es in sich. Abseits der regulären Karte gibt es Buffets für mindestens zehn Personen, die bereits mit Steaks aufwarten. Das volle Ausmaß kann man aber auf der normalen Karte erleben, denn hier werden diverse Varianten des Angus-, Hereford- oder eines oberösterreichischen Weidemastrinds geboten. An Auswahl mangelt es hier nicht, genauso wenig wie an Qualität.

Laurenzberg 2, 1010 Wien
Montag-Freitag 11:00-00:00
Samstag u. Sonntag 17:00-00:00
Telefon: +43 1 533 78 05
Jetzt reservieren

Frank’s American Bar & Restaurant & Music

Die Karte des Frank’s gibt einiges her, aber wer sich als American Restaurant bezeichnet, der kann auf Steaks nicht verzichten. Für die ‚Classic Steak Collection‘ wird ein Angus Rind verwendet, von dem man Filet-, Rump- oder T-Bone-Steak haben kann. Die Spezialität ist aber die ‚Dry Aged Beef Prime Selection‘, die aus einem Simmentaler Weiderind gewonnen wird. Serviert werden das Sirloin Stück, das Prime Rib, Rib Eye und der T-Bone – Alle vier sind zwischen 650g und 700g schwer. Wohl bekomms!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*