Newsticker

METRO Österreich erhält Leitbetriebe-Austria-Zertifikat

Monica Rintersbacher, Geschäftsführung Leitbetriebe Austria mit Bernhard Koler, Marketingleiter METRO Österreich bei der Zertifikatsübergabe. Copyright: Leitbetriebe Austria

METRO wurde als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Das Zertifikat wurde von „Leitbetriebe Austria“ nach einem umfassenden Screening verliehen. Ausgezeichnet werden damit alljährlich Unternehmen, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen und damit Leitbild-Charakter für andere Unternehmen und für das Unternehmertum Österreichs haben.

METRO Österreich CEO Arno Wohlfahrter: „Es freut mich sehr, dass wir in das Netzwerk der Leitbetriebe Austria aufgenommen wurden und damit unser Fokus auf nachhaltigen Unternehmenserfolg sowie unsere Markt- und Werteorientierung als Treiber der Entwicklung in der Region und Branche Anerkennung finden. Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt ist für METRO selbstverständlich und Teil unserer gesamten Wertschöpfungskette.“
„Leitbetriebe Austria“ ist eine unabhängige, branchenübergreifende Exzellenzplattform, die vorbildhafte, führende Unternehmen der österreichischen Wirtschaft auszeichnet und verbindet. Die beherrschenden Themen 2018 sind Wachstum, Profitabilität und Digitalisierung. Daher ist „Erfolg“ das Jahresmotto und Leitmotiv aller Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten der Exzellenzplattform.

Insgesamt tragen über 200 Betriebe das Leitbetriebe-Austria-Zertifikat. Neben METRO Österreich neu zertifizierte Betriebe sind Eurotrans Spedition, Flughafen Wien AG, Gekko itsolutions, Kardex Austria, Schlumberger Wein- und Sektkellerei und SMB Industrieanlagenbau.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*