Newsticker

BackWerk mit zwei weiteren Filialen in Wien

© Christian Schörg

Die Backgastronomie-Kette eröffnete neue Geschäfte in Hietzing und Meidling, zusätzlich zu den bereits bestehenden 23 Geschäften in Österreich.

Das Franchise-Unternehmen BackWerk baut in Wien seine Präsenz mit zwei neuen Standorten weiter aus. Die auf Backgastronomie spezialisierte Kette hat ihr Geschäft in der Meidlinger Hauptstraße nach einer Runderneuerung wieder eröffnet und im Hietzinger U4 Verkehrsbauwerk einen neuen Shop gestartet. Das im Jahr 2001 in Deutschland gegründete Unternehmen zählt österreichweit bereits 23 Standorte, weitere Eröffnungen sollen folgen. Der Umsatz von BackWerk Österreich lag im Vorjahr bei rund 15 Mio. Euro.

Team Meidlinger Hauptstraße © Christian Schörg

BackWerk ist in Wien bereits seit 2007 vertreten. In Meidling stehen nach der Renovierung und Neugestaltung nun mehr als 170 Quadratmeter Geschäftsfläche mit 35 Sitzplätzen zur Verfügung.

Als neuer Franchise-Partner wurde Jörg Bierlein gewonnen. Der neue Standort im Hietzinger U4 Verkehrsbauwerk umfasst 65 Quadratmeter und 16 Sitzplätze, zehn davon außen. Die Filiale führt Mehmet Gashi. Beide neuen Standorte erscheinen in einer angenehmen Lounge-Atmosphäre, wie inzwischen die meisten BackWerk-Shops in Österreich.

Täglich rund 1.000 hungrige Gäste im Schnitt

“Die Nachfrage nach fertig zubereiteten, aber frischen und gesunden Snacks steigt”, sagt Marcus Gamauf, Geschäftsführer von BackWerk Österreich. “In jedem Geschäft werden schmackhafte Backwaren laufend frisch gebacken, belegt und veredelt. Kunden haben dabei die Auswahl aus über 100 Produkten und profitieren durch die Selbstbedienung von deutlich günstigeren Preisen – ohne Abstriche beim Geschmack.” Ein durchschnittlicher BackWerk-Shop wird täglich von rund 1.000 hungrigen Gästen besucht.

https://www.back-werk.de/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*