Newsticker

„Peter Pane“ eröffnet im Februar 2018

Peter Pane Burger

Rainer Pastätter

Wie gastronews.wien im September berichtete, kommt die norddeutsche Burgerkette „Peter Pane“ nach Österreich. Im Gespräch mit dem Franchisenehmer für Österreich, Rainer Pastätter, erfuhr gastronews.wien, dass die Eröffnung des ersten „Peter Pane“ in Wien zwischen 15. und 28. Februar 2018 geplant ist. Die erste Filiale wird sich auf Wiens größter Einkaufsstraße befinden, auf der Mariahilfer Straße. Genauer gesagt auf der Mariahilferstraße 127, am Standort des asiatischen Restaurants „Yellow“. Dieses hat nach 13 Jahren Betrieb seine Pforten geschlossen.

Der Name des Lokals weckt zwei Assoziationen. Zum einen an „Pane“, das Brot und zum anderen an die Märchenfigur. Pastätter erklärt im Gespräch, dass bei „Peter Pane“ das Konzept „Burger & Grill“ verfolgt wird. Die Burger werden, im Gegensatz zu anderen Lokalen, an den Tisch gebracht – es wird somit kein Self-Service geben. Kein Gast soll unzufrieden bleiben, es werden nicht nur die LiebhaberInnen der „klassischen“ Burger auf ihre Kosten kommen. Um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, wird es auch vegetarische und vegane Gerichte geben. „Peter Pane“ sieht sich nicht als Fast Food Lokal. Neben verschiedenen hausgemachten Limonaden werden laden auch exzellente Cocktails zum Verweilen ein.

Es ist kein Märchen, im Februar wird es soweit sein. Wir freuen uns auf „Peter Pane“ und bleiben dran.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*