Newsticker

Winterzeit ist Aperitivozeit im Procacci

(c) Foto Weinwurm

Prosciutto, Parmigiano & Brotkorb (c) Foto Weinwurm

Je nach Lust und Laune können sich die Procacci-Gäste ins Ristorante, in die Weinbar oder ins Refettorio zurückziehen und werden überall mit einem „Benvenuto“ gleichermaßen herzlich willkommen geheißen. Toskanische Spezialitäten, das täglich frisch gebackene Brot und Trüffel-Delikatessen warten auf die Besucher.

Die Gerichte werden durch das spezielle Olio extra vergine von Tormaresca verfeinert. Erlesene, regionale Grundprodukte aus Italien sind aus dem Ristorante nicht wegzudenken: „Wir legen im Procacci großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte aus Italien. Von den Nudeln, vom Käse über Olivenöl bis hin zum Fleisch importieren wir 80 Prozent aus Italien“, so Cosimo „Mino“ Zaccaria.

Aperitivo im PROCACCI: „Ab sofort kann man in unserer Wein- und Cocktailbar ab 17:30 – 19:30 Uhr nicht nur erlesene Weine glasweise konsumieren und exquisite Cocktails genießen, sondern sich an unserem Aperitivo-Buffet bedienen. Statt kleinen Gratis-Snacks bieten wir ein buntes Vorspeisenbuffet und wünschen Buon Appetito“, so „Patrone“ Cosimo Zaccaria.

 

Isabella Lombardo und Marco Pani (c) Foto Weinwurm

Ristorante Procacci

Cantinetta Antinori Gastronomie GmbH
Göttweihergasse 2, 1010 Wien

www.procacci-vienna.at

 

Öffnungszeiten Ristorante:

MO-SA 11:30 – 24 Uhr
SO, Feiertage geschlossen

Öffnungszeiten Bar:

MO-SA 11:30 – 01 Uhr
SO, Feiertage geschlossen

Cocktails & Drinks von Marco Pani: DI-SA 17-02 Uhr

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*