Newsticker

Winterliches Rum-backen – Zwei Limited Editions peppen weihnachtliche Rezeptklassiker auf

(c) Spitz

Pünktlich zur Punsch- und Backsaison wartet Spitz abermals mit zwei Limited Editions seines Inländerrums auf. Die Sorten Honig und Orange sorgen seit Oktober 2017 für ganz besondere Geschmackserlebnisse in Österreichs Küchen. Ob Punschtorte, Lebkuchen, Christstollen oder Orangenpunsch – den beliebtesten Klassikern der Weihnachtsküche wird mit den Special Editionen Orangen- sowie Honiglikör mit Inländerrum eine ganz besondere Note verliehen.

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne all die Köstlichkeiten? Ob Kekserl, Kuchen, Torten oder warme Getränke – die Zeit von November bis Ende Dezember ist eine Symphonie aus Wohlgerüchen und ein wahrer Hochgenuss. Für die perfekte kulinarische Abrundung darf dabei natürlich der winterliche Klassiker schlechthin nicht fehlen: nämlich der Inländerrum. Mit seinem angenehmen Aroma ist er ein fixer Bestandteil in der heimischen Küche und vor allem aus der kalten Jahreszeit nicht mehr wegzudenken. Diesen Winter ist der Inländerrum zusätzlich in zwei Limited Editions erhältlich, die perfekt zur Saison passen: Honig und Orange. Seit Oktober 2017 sind die Limited Editions in den Geschmacksnoten Honig und Orange zurück in den heimischen Regalen und bieten sich als genüssliche Komponenten für winterliche Rezepte an. „Spitz Inländerrum wird seit mehr als 90 Jahren hergestellt. Die beiden Wintersorten Honig und Orange runden unser Sortiment in der kalten Jahreszeit ab und sind für Koch- und Backliebhaber ganz besondere Zutaten, um Klassikern wie Lebkuchen oder Punsch eine ganz besondere Note zu verleihen“, erklärt Spitz-Marketingleiterin Jutta Mittermair.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*