Newsticker

Wiens schönste Weihnachtsdörfer eröffnen!

Weihnachtsdorf am Campus (c) MAGMAG Events & Promotion GmbH

Wien – (Culinarius/OTS) Die 3 Wiener Weihnachtsdörfer am Campus der Universität Wien, am Maria-Theresien-Platz und vor dem Schloss Belvedere verbreiten ab 18.11. weihnachtliche Stimmung vom Feinsten!

An den rund 200 Ständen auf den Weihnachtsdörfern werden weihnachtliche Waren und Geschenkideen geboten, auf den romantischen Bühnen verzaubern stimmungsvolle Programmpunkte. Nostalgische Fahrgeschäfte für Kinder und lukullische Genüsse runden das Programm ab und machen die Weihnachtsdörfer einzigartig. Seit nunmehr 19 Jahren sorgen sie für ein unvergessliches weihnachtliches Ambiente und sind aus der Adventzeit nicht mehr wegzudenken!

Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien

Das beliebte Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien öffnet am 18. November und lädt mit seiner gemütlichen Atmosphäre zum 19. Mal ein, bei wärmenden Punsch- und Glühweinkreationen den Advent wie in Großmutters Zeiten zu genießen. Für die kleinsten Gäste ist das Rahmenprogramm dieses Jahr wieder besonders vielfältig: In der Josefinenalm, eine urigen Almhütte am Hauptplatz des Weihnachtsdorfes, findet jeden Sonntag von 19.11. bis einschließlich 17.12. die Weihnachtsbastel-Werkstatt der Kinderuni Wien statt. Auch der Original Wiener Praterkasperl, eine Zaubershow, die beliebte Kindereisenbahn, das Kinderkarussell, oder ein Riesenrad, lassen keine Wünsche offen und bringt Kinderaugen zum Leuchten. Doch auch die Großen kommen nicht zu kurz: Es mangelt nicht an edlen und originellen Geschenkideen und tollen Events, wie dem Perchtenlauf.

Heuer gibt es inmitten des Weihnachtsdorfes gleich 4 Eisstockflächen, auf welchen sportlich ambitionierte Eisstockschützen ihre Schießkünste messen können. Infos und Buchungen auf www.weihnachtsmarkt.at/eisstockschiessen.

1090, Campus der Universität Wien, Hof 1 | 18.11.- 23.12.2017
Mo.- Fr,: 15 –22 Uhr | Sa., feiertags: 12 – 22 Uhr | So.: 12 – 21 Uhr

Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz (c) MAGMAG Events & Promotion

Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz

Im imperialen Ambiente zwischen dem Kunst- und Naturhistorischen Museum öffnet am 22. November das Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz. Rund um das Maria-Theresien-Denkmal laden die Aussteller der über 70 Hütten mit rustikalem Kunsthandwerk, handgefertigtem Weihnachtsschmuck und kleinen Andenken. Einen besinnlichen Besuch runden bekannte Künstler und Chöre, welche auf der idyllischen Bühne auftreten, ab.

Die stimmungsvolle Adventbeleuchtung verwandelt die imperiale Kulisse direkt an der Wiener Ringstraße in eine märchenhafte Weihnachtswelt.

1010, Maria-Theresien-Platz | 22.11.- 26.12.2017
So.- Do.: 11:00-21:00 | Fr., Sa.: 11:00-22:00 | 24.12. von:
11:00-16:00 | 25.+26.12.: 11:00-19:00

Weihnachtsdorf Schloss Belvedere (c) MAGMAG Events & Promotion

Weihnachtsdorf Schloss Belvedere

Das Weihnachtsdorf Schloss Belvedere erstrahlt wieder in stilvollem barocken Design und Glanz. 40 hochqualitative Aussteller verzaubern in den neuen und edlen Verkaufsständen und locken ab 24. November in den romantischen Schlosspark des oberen Belvedere. Vor der Sehenswürdigkeit des Schlosses werden hier edle Kunsthandwerksstücke und ausgefallene Weihnachtgeschenke angeboten. Die gastronomischen Ständen verführen mit lukullischen Genüssen für alle Geschmäcker, die typisch österreichischen Punsch- und Glühweinvariationen bereiten in höchster Qualität wahre Gaumenfreuden. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen bekannte nationale und internationale Gospelchöre und Musikgruppen.

1030, Prinz Eugen-Straße 27 | 24.11.- 26.12.2017
Mo.- Fr.: 11 – 21 Uhr | Sa., So., 08.12.: 10 – 21 Uhr | 24.12.: 10 -15 Uhr | 25., 26.12.: 10 – 19 Uhr

www.weihnachtsmarkt.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*