Newsticker

Transgourmet Österreich präsentiert das Beste auf der „Alles für den Gast“

(c) Transgourmet

Der Auftritt von Transgourmet Austria auf der „Alles für den Gast“-Messe vom 11.-15. November in Salzburg ist der Vielfalt gewidmet. Dem Fachpublikum werden unter anderem Neuheiten der Nachhaltigkeitslinie Vonatur, die Leistungen des Getränkespezialisten TRINKWERK, genauso wie die Kooperation mit Keli, das 360 Grad-Kaffeeangebot von JAVA und die neue Werbelinie präsentiert. Ebenso präsentieren die Spitzen- und Haubenköche von Cook2.0 Exquisit handverlesene nationale und internationale Delikatessen vor Ort. Zusätzlich wird der neue Außenauftritt präsentiert.

Nachhaltigkeit ist das neue Bio

Vonatur Produkte (c) Transgourmet

Auf der „Alles für den Gast“ werden unter anderem einige ProduzentInnen der Nachhaltigkeitseigenmarke Transgourmet Vonatur anwesend sein. Die Eigenmarke trägt der Entwicklung Rechnung, dass das Thema Nachhaltigkeit auch in der Gastronomie angekommen ist: Sowohl die Art und Weise der Bedingungen der hergestellten Zutaten, als auch die die Herkunft dieser ist für Gäste interessant. Vonatur vereint den Anspruch auf kulinarische Qualität sowie Nachhaltigkeit und überzeugt dank Authentizität bei Produkt und ProduzentInnen. Durch Texte, Bildmaterial und Videos zu den Produkten haben Gäste „die Möglichkeit das Thema Nachhaltigkeit im eigenen Betrieb für die Gäste greifbar zu machen“, so Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich.

Cook 2.0 Exquisit: Seit über 10 Jahren absolut premium

Besucher der Messe können sich auf das exklusive Premium-Sortiment für die gehobene Gastronomie von Cook2.0 Exquisit freuen. Regionale und internationale Spezialitäten werden von Mitarbeitern, die allesamt selbst Top-Köche sind, auf „Augenhöhe“ präsentiert. Aktuell umfasst das Cook2.0-Sortiment 1700 Artikel und wird durch die neuesten Kreationen, die auf der Messe präsentiert werden, erweitert.

Keli (c) Transgourmet

Ganz schön viel Auswahl bei TRINKWERK – ab sofort auch das kultige Keli-Kracherl

Gemeinsam mit Transgourmet ist der Getränkefachgroßhandel TRINKWERK auf der Messe vertreten. Durch über 5000 Weine, Schaumweine oder Spirituosen, sowie zahlreicher alkoholfreier Getränke, Biere und Heißgetränke sowie der kompetenten Beratung und außergewöhnlichen Serviceleistungen ist TRINKWERK „der“ Getränkeexperte in der Gastronomie. Durch die Kooperation mit Keli ist das Unternehmen vervollständigt und kann nun eine Markenlimonade aus bewährter Hand anbieten. Auf der „Alles für den Gast“ werden an der TRINKWERK-Bar neben (Schaum-)Weinen auch Keli-Cocktails angeboten und die entsprechende Schanktechnik präsentiert.

Mobiler Kaffeegenuss von JAVA: Trendige Apen auf dem Messegelände

Transgourmets Premiumcafe JAVA ist seit kurzem auch mobil. Trendige Café-Mobile können vom Unternehmen gemietet werden. So können Gastronomen bei Events, Messen oder Firmenfeiern frischen Kaffee in Spitzenqualität für bis zu 500 Gäste anbieten. Die stylischen „Vespa-Cars“ versorgen die MessebesucherInnen beim Park & Ride, im VIP-Bereich, am Transgourmet Stand sowie auf einem eigenen Stand in Halle 10 mit bestem Kaffee. Nicht nur „klassischer“ Kaffee, sondern auch Kaffee-Cocktails und koffeinfreier Kaffee wird angeboten

Dem Besten auf der Spur: Neue Kommunikationslinie

Die enorme Bandbreite des Unternehmens, zeigt sich nicht nur auf der Messe, sondern auch im Außenauftritt. Unter „Das Beste für Ihre Gäste“ werden die Gäste der Gastronomen miteinbezogen. „Das Beste“ ist der ganz individuelle Zugang eines jeden einzelnen Gastronomen, seinen Gästen eine gute Zeit zu ermöglichen. „Transgourmet sieht sich dabei als Wegbegleiter, Ideenlieferant und Dienstleister. In der Kampagne geht es um die gute Zeit, die der Wirt dem Gast ermöglicht. Transgourmet schafft dafür die idealen Voraussetzungen.“

 

Transgourmet auf der Messe:

Halle 10 Stand 0118 (Transgourmet) und 0228 (TRINKWERK) sowie 106A (JAVA Premiumcafé)

11.-15. November 2017

Messe Salzburg

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*