Newsticker

Musikalische Weintaufe in Langenlois

v.l.n.r.: Erich Kroneder (Obmann Weinbauverein), Stadtpfarrer Mag. Jacek Zelek, LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Winzer Rudi Rabl, Bgm. Hubert Meisl (c) Ulli Paur

Traditionell zu Martini (11. November) wurde im Schloss Haindorf in Langenlois (NÖ) eine stimmungsvolle Weintaufe gefeiert. Die Weinpatenschaft übernahm LH-Stellvertreter Dr.
Stephan Pernkopf. Er gab dem Taufwein von Winzer Rudolf Rabl – ein Grüner Veltliner Langenlois – den Namen „musicus“.

Pernkopf hatte viele passende Begründungen für seine Namenswahl parat: Zum einen hat er großen Respekt vor den Winzern und der Natur, die die Melodie des Weines komponiert! Seine Hochachtung gilt aber auch der NÖ Militärmusik, deren Auflösung verhindert werden konnte. Wenn es die Zeit erlaubt, greift der Taufpate auch gerne selbst zum Saxophon, um in verschiedenen Formationen mitzuspielen. Und schließlich lobte er Schloss Haindorf als Schauplatz der jährlich stattfindenden Schlossfestspiele Langenlois, wo jedes Jahr Operette auf hohem Niveau geboten wird.

Der Innenhof des malerischen Schlosses gab der Dankesfeier für den neuen, jungen Wein einen absolut würdigen Rahmen. Die Weinsegnung zelebrierte Stadtpfarrer Mag. Jacek Zelek, musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Gruppe „Ursprungs-Brazz“. Herbstliche Gerichte aus der Schlossküche sowie eine Käsebuffet der „Käsemacher“ aus dem Waldviertel wurden anschließend im Festsaal geboten, wo Wolfgang Almstädter am Klavier den Abend umrahmte. Der Weinbauverein Langenlois präsentiert die ersten Jungweine des neuen Jahrgangs sowie ausgewählte Riedenweine aus der Region.

Die Veranstalter Erich Kroneder (Weinbauverein Langenlois) und Wolfgang Schwarz (Ursin Haus) freuten sich über eine ausverkaufte Veranstaltung, bei der unter anderem auch Gen.Dir. Prof. Elisabeth Stadler, Militärkapellmeister Obstl. Mag. Adi Obendrauf, NÖ Weinbotschafter Rudi Roubinek, Sportmoderator Rainer Pariasek, Kabarettist Alexander Bisenz, Intendant der Schloßfestspiele Prof. Andreas Stoehr und Bürgermeister Hubert Meisl mitfeierten!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*