Newsticker

Wieder Gold für Vulcano in Tinjan

(c) Jean Van Luelik

Vulcano setzt seine Erfolgsreihe im internationalen Vergleich fort. Zum dritten Mal in Folge gewinnt Vulcano Gold bei der internationalen Schinkenmesse ISAP im kroatischen Tinjan!
Vertreten waren heuer 50 Schinkenanbieter aus 8 Nationen, die mit ihren Kostproben an zwei Veranstaltungstagen (15. bis 17. Oktober 2017) beachtliche 25.000 Besucher in die kleine Gemeinde
im Herzen von Istrien lockten. Darunter auch die südoststeirische Schinkenmanufaktur Vulcano, die für den 15 Monate am Knochen gereiften Schinken mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. GENIESSER-TIPP: Wer den preisgekrönten Schinken kosten möchte, hat im November in der Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach die Möglichkeit.

„Vulcano“ steht im Wörterbuch

Der Pionierarbeit von Vulcano setzt nun auch anderenorts Zeichen. Im allgemeinen Wörterbuch wurde der südoststeirischen Erfolgsmarke nun auch zum Nachschlagen eingetragen. Franz Habel,
Geschäftsführer von Vulcano: „Ich musste selbst nachschauen, weil ich es nicht glauben konnte.“

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*