Newsticker

Genusstipp: Spanische Küche

(c) iStock Pat_Hastings (c) iStock Pat_Hastings

Wien Culinarius – Was haben Paellas, Tapas, Gazpacho Panellets und gefüllte Zucchini gemeinsam? Richtig, all die Gerichte kommen aus Spanien und lassen uns in das südlich gelegene Land reisen … gedanklich zumindest. Nicht nur, dass die Speisen exzellent schmecken, nein, sie erinnern uns auch an das herkömmliche Land und dadurch an das unbeschwerte Freiheitsgefühl, welches man mit einem Spanienurlaub verbindet. Wer schon einmal auf der besagten Halbinsel war, weiß wovon die Rede ist. Denn Tatsache ist, dass es in Wien immer kälter wird. Man fängt an, den Sand zwischen den Zehen und das Meeresrauschen zu vermissen. Was man dagegen tun kann? Sich in Restaurants mit südländischem Ambiente zu flüchten und Tapas genießen, während gutgelaunte Kellner einen anlächeln, als wären sie direkt vom Urlaub zurückgekommen. Hier in Wien haben wir eine große Auswahl an spanischen Restaurants, in welchen man sich zumindest einen Sangria gönnen und seine Sorgen hinter sich lassen kann. Durch folgende Lokale können Sie sich auf ein exquisites Geschmackserlebnis aus dem Süden Europas erfreuen:

 

(c) iStock LarisaBlinova

El Hans

Ort: Schmelzgasse 9, 1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 9681723

Website: elhans.at

Öffnungszeiten: Mo – Sa: 18:00 -23:00

El Hans

Das spanische Restaurant im zweiten Bezirk ist auf Meeresfrüchte, Fisch und Fleisch spezialisiert. 5- und 7-Gänger-Dinner stehen hier auf der Tagesordnung und aktuell werden sogar Kochkurse angeboten. Qualität ist die Devise. Die hochwertigen Produkte werden in kreativen Speisen verarbeitet und begeistern mit diversen Aromen. Anders als das Klischee der Spanier, lässt man die Gäste hier nicht lange auf ihre Mahlzeiten warten. Zu jedem Gang gibt es je nachdem, eine kleine Beschreibung oder Geschichte durch die man das Essen bewusster genießen kann. Dazu genießte man Weine aus Spanien, Österreich und Südtirol. Kein Wunder, dass das Restaurant eine sehr gute Bewertung von den Gästen auf  Restauranttester hat. Probiert doch mal selbst!

 

(c) iStock thesomegirl

Lobo y Luna

Ort: Mondscheingasse 2, 1070 Wien

Tel.: +43 (0)1 944 99 66

Website: www.loboyluna.at

Öffnungszeiten: Di – Sa: 17:00 – 01:00

Lobo y Luna

Das von Falstaff mit zwei Gabeln ausgezeichnete Restaurant hat sich zur Aufgabe gemacht, auf die geschmackliche Vielfalt der modernen spanischen Küche einzugehen. Der Küchenchef Felix Becker kreiert unter anderem Interpretationen von klassischen Gerichten, wie einer „Tortilla decostruction“ oder einer „Paella en estilo LyL“. Die hochwertigen Produkte, die Felix Becker verarbeitet, werden teilweise direkt aus Spanien importiert, oder von österreichischen Produzenten bezogen, wie die Iberico Schweine aus Vorau. Die Speisekarte verfügt über zunehmend vegetarische Speisen und wird saisonal geändert. Aus dem Weinkeller werden Sherrys, seltene Weißweine, sowie Rotweinraritäten entnommen, die man zu mehrgängigen Menüs genießen darf.

 

(c) iStock Plateresca

 

Das Schick

Ort: Parkring 12, 1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 514 80 417

Website: www.das-schick.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 12:00 – 15:00, 18:00 – 22:30 Uhr; Sa – So & Feiertage, sowie Juli: 18:00 – 22:30, Küche bis 14:30 / 22:00

Das Schick

Das Zwei-Hauben-Restaurant im 12. Stock des Hotels am Parkring verfügt über hochwertige saisonale und regionale Produkte aus Österreich und Spanien, die hier zusammengeführt werden. Diese länderübergreifende Fusion spiegelt sich auch in der Getränkeauswahl wider – österreichische und spanische Spitzenweine, verschiedene Biere, prickelnder Sekt und feinste Edelbrände aus beiden Ländern runden die Spezialitäten aus der Küche perfekt ab. Der wundervolle Ausblick über die Altstadt, der aus dem Schick zu bewundern ist, scheint als exzellenter Zusatz zu den kreativen Variationen der Speisen zu sein. Jetzt heißt es nur noch: genießen!

 

(c) iStock ZinaidaSopina

 

Comida y Ron

Ort: Stubenring 20, 1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 512 40 24

Website: www.comida.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 11:00 – 01:00, So – So & Feiertage: 18:00 – 01:00

Comida y Ron

Wer eher Lust auf einen Mix aus spanischen, kreolischen und karibischen Elementen hat, für den könnte ein Besuch bei Comida mit einem zufriedenen Lächeln und einem gesättigten Magen ausgehen. Denn die angebotenen saftigen Steaks, frischen Fische und Krustentiere sind nicht nur vorzüglich, sondern auch leicht und gesund. Das herzliche Personal ist bis Mitternacht für Sie auf den Beinen und versucht eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Wer demnach gerne bis spät in die Nacht bleibt, kann sich auch von den exquisiten Weinen begleitet von knackigem Gemüse und exotischen Früchten verwöhnen lassen. Salud!

 

(c) iStock bhofack2

Bodega Flores

Ort: Ballgasse 6 , 1010 Wien

Tel.: 01 5120628

Website: www.bodegaflores.at

Öffnungszeiten: Mo – Sa: 17:00 – 0:00Uhr

Bodega Flores

Flüchten Sie sich vom Trubel des ersten Bezirkes auf eine Insel der mediterranen Lebensfreude. Dieses Restaurant will Sie sowohl mit dem Flair und der Leichtlebigkeit Spaniens verzaubern, als auch von seinem Fisch, Fleisch und vegetarischen Spezialitäten überzeugen. Die Weine zur bodenständigen, aber abwechslungsreichen Karte werden gerne vom Küchenchef empfohlen. Von Suppen, Salaten, Tapas, Paellas bis hin zu Nachspeisen wird alles serviert. Lassen Sie sich von einer mediterranen Atmosphäre überzeugen und genießen Sie die kleine spanische Insel.

 

Fotocredits:

  • (c) iStock LarisaBlinova
  • (c) iStock thesomegirl
  • (c) iStock Plateresca
  • (c) iStock ZinaidaSopina
  • (c) iStock bhofack2

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*