Newsticker

Flatrate-Shopping um 9.90€? Der weekend-Verlag macht es möglich

(c) Weekend-Magazin

Das ungewöhnliche Konzept des Weekend-Verlages sorgte bereits im Sommer für Aufsehen. Nun hat der österreichweit erste Flatrate-Supermarkt im 6.Wiener Gemeindebezirk seine Pforten geöffnet und bietet 1000 ausgewählten Mitgliedern die Möglichkeit, für wenig Geld, monatlich hochwertige Produkte zu beziehen.

Das Konzept:

Man registriert sich online auf der Homepage des weekend-Marktes und erhält gegen eine monatliche Gebühr von 9.90€ die Gelegenheit im selben Monat bis zu 20 Produkte aus dem in regelmäßigen Abständen wechselnden Sortiment zu beziehen. Hierbei hat man die Wahl, ob man sich für drei, sechs, oder zwölf Monate registrieren lässt. Sofern man an produktbezogenen Onlineumfragen teilnimmt, erhält man als Dankeschön im Folgemonat drei Gratisprodukte.

 

Die Produkte:

Grundsätzlich lässt sich das Produktsortiment in drei Kategorien unterteilen:

  1. Produkte, die gerade oder erst kürzlich in den Handel gekommen sind,
  2. Produkte, die noch gar nicht im österreichischen Handel gelistet sind,
  3. Produkte, die gelistet sind, jedoch nicht die gewünschte Drehung erreichen, sich nicht zufriedenstellend verkauft haben.

Problem- oder Ausschussware gibt es laut Thomas Predolt, Geschäftsführer des weekend-Supermarktes, nicht; es sind ausnahmslos sogenannte Fast-Moving Consumer Goods (FMCG-Produkte) erhältlich. Mit an Bord sind zahlreiche bekannte Marken wie unter anderem NÖM, Manner, Vöslauer oder Milupa.

Der Andrang und das Interesse waren im Vorfeld jedoch so groß, dass das Kontingent von 1000 Mitgliedern in der Zwischenzeit ausgeschöpft ist. Jedoch soll sich dieses Franchise von Wien aus in alle Bundesländer ausbreiten. Für kurzentschlossene, die nicht erst auf die nächste Supermarkteröffnung warten wollen, verlost Leadersnet bis 7.10. fünf Jahresmitgliedschaften.

 

weekend-Supermarkt

Liniengasse 11, 1060 Wien

https://markt.weekend.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*