Newsticker

ChuChu und das Hofbräu zum Rathaus in finanziellen Problemen

(c) iStock sqback

Obwohl viele Unternehmen große Erfolge feiern konnten, stürzen viele Gastronomiebetriebe in den Konkurs – folgende Unternehmen betraf es im letzten Monat:

  • Auch dem Gasthaus von Herbert Auer – Restaurants und Gaststätten in der Alserbachstraße im 9. Bezirk steht mangels kostendeckendem Vermögen ein Insolvenzverfahren bevor.
  • Ebenso musste der Betrieb von  Vera Encheva – Bars und Diskotheken in der Johnstraße im 15. Bezirk mangels kostendeckendem Vermögen Insolvenz anmelden; der Betrieb in der Johnstraße im 15. Bezirk sperrte ebenfalls zu.
  • Ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung betrifft das „Hofbräu zum Rathaus“ von Hermann Adam Gastronomiebetriebs- Gesellschaft m.b.H in der Florianigasse im 8. Bezirk; wie auf der Seite des KSV zu lesen ist, betrifft die Insolvenz 30 Gläubiger. Als Mitgrund für die Unternehmenspleite wurden Schließungen in der Umgebung sowie „nicht vorhersehbare Kosten beim Umbau bedingt durch das Alter des Gebäudes“ genannt. Der Betrieb soll jedoch unverändert weitergeführt werden.
  • Auch gegen Sotero Rodriguez, dem Inhaber des ChuChu in der Wipplingerstraße im 1. Wiener Gemeindebezirk wurde ein Sanierungsverfahren eingeleitet. Es konnte bis dato zu diesem Thema niemand telefonisch erreicht werden – wir bleiben dran und werden gesondert über das ChuChu und seine Zukunft berichten.
  • Die Inhaberin der Pizzeria Il Sole in der Liechtensteinstraße im 9. Bezirk, Hongjuan Zhang, sieht sich ebenfalls einem Sanierungsverfahren ausgesetzt.
  • Ebenfalls musste die Pashabahce Grillrestaurant KG im 10. Bezirk Insolvenz anmelden.
  • Die Eventiv GmbH im 7. Bezirk steht auch vor einem Sanierungsverfahren. Der Personaldienstleister für Hotellerie und Gastronomie kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen.
  • Mangels kostendeckenden Vermögen steht A. HORSTS Gastro KG aus dem 6. Bezirk ein Insolvenzverfahren bevor.
  • Ebenso musste das Unternehmen von Natascha Bachinger in der Hütteldorfer Straße im 14. Bezirk Konkurs anmelden. Der Eissalon hat seine Pforten geschlossen.
  • Auch das Cafehaus von Zuzana Dömeova in der Karajangasse im 20. Bezirk steht vor einem Insolvenzverfahren.
  • Gegen die Zunftig Gastronomie GmbH wird ebenso ein Insolvenzverfahren beginnen – das Restaurant im 18. Gemeindebezirk ist in der Martinstraße angesiedelt.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*