Newsticker

Die Gewinner der „Rolling Pin-Awards Austria 2017“ stehen fest

(c) ROLLING-PIN

Über 8400 Mitarbeiter der österreichischen Gastronomie und Hotellerie sind dem Aufruf des internationalen Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN gefolgt und haben bei
einem Onlinevoting ihre Favoriten nominiert bzw. für sie gevotet.

Im Rahmen der ROLLING PIN-Awards, die dieses Jahr bereits zum achten Mal stattfanden, trafen sich die Spitzenvertreter der österreichischen Gastronomie und Hotellerie im Grand Hotel
Wien zur Preisverleihung. Gemeinsam ehrten sie den besten Gastronomen, Hotelier, Sommelier, Barkeeper usw. des Jahres im Rahmen einer sensationellen Gala im Herzen der Hauptstadt.
Die heißbegehrten „Oscars der Gastronomie“ wurden in insgesamt 15 verschiedenen Kategorien vergeben und sind mit den über 8400 abgegebenen Votings nicht nur einer der begehrtesten,
sondern auch der mit Abstand größte Award für die österreichische Gastronomie und Hotellerie. Neben den 13 Kategorien, in denen jeweils drei Finalisten bis zuletzt um die goldene
Trophäe gegeneinander antraten, wurden zwei Sonderpreise verliehen: Emotion pur hieß es, als Elisabeth Gürtler, Grande Dame der österreichischen Hotellerie aus dem Hotel Sacher
Wien, für ihr beeindruckendes Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Gleichzeitig wird Renato W. Chizzola, General Manager des Cheval Blanc Randheli auf den Malediven, als erfolgreichster
Auslandsösterreicher geehrt.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*