Newsticker

VAPIANO veröffentlicht die Lieblingsgerichte seiner Gäste

© VAPIANO © VAPIANO

Ganz nach dem Motto „So wie du’s am liebsten magst“ hat VAPIANO im März seine Fans zum kollektiven Rezept-Kreieren aufgerufen. Aus über tausend Einreichungen wurden nun die besten acht gewählt und können im September und Oktober in allen VAPIANOs Österreich verkostet werden.

In der neuen Specials Karte präsentiert der Lifestylegastronom VAPIANO die Lieblingsgerichte seiner Fans: Aus über tausend Einsendungen hat VAPIANO die besten acht Gerichte ausgewählt, die man ab September für zwei Monate in jedem VAPIANO Restaurant genießen kann. Die Speisen, die von Salaten, über Pasta & Pizza bis hin zu feinen Dolci reichen, tragen alle die Vornamen ihrer Ideengeber.

© VAPIANO

© VAPIANO

Richtig köstlich ist zum Beispiel der INSALATA „LAURA“. Der Brotsalat mit halbgetrockneten Paradeisern und weißen Bohnen auf Rucola mit Kirschparadeisern wird mit gerösteten Pinienkernen, Salami-Crisps, Grana Padono D.O.P und Rosmarin verfeinert und eignet sich ideal als erfrischende Alternative.

© VAPIANO

© VAPIANO

Mit dem RISOTTO „CLARA“ kann man sich den Herbst so richtig schmecken lassen. Passend zur Saison wird diese Speise mit geröstetem Kürbis, Cashewkernen, Zwiebeln und Rucola in einer cremigen Weißweinsauce zubereitet. Zu einem perfekten Essen gehört natürlich auch ein Nachtisch: Für diesen hat sich Sophia etwas Besonderes ausgedacht.

Die DOLCI „SOPHIA“ – eine köstliche Topfen-Joghurt-Creme mit Obers, Oreo-Keksstücken und einem fruchtigen Himbeerpürree – sorgt für den süßen, kulinarischen Abschluss bei VAPIANO.

VAPIANO Specials – alle zwei Monate neu

Regelmäßig veröffentlicht VAPIANO eine exklusive Specials-Karte. Die saisonal inspirierten Gerichte, erscheinen alle zwei Monate und sind ganz nach den Wünschen der VAPIANO Fans ausgelegt. Die meisten Gerichte können laktose- oder glutenfrei, aber auch als vegetarische oder vegane Alternative nach Belieben zusammengestellt werden.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*