Newsticker

Genusstipp: Kürbis

Jetzt wo es schon langsam kälter wird und der Herbst beginnt, startet die Kürbissaison! Jedoch ist der Kürbis nicht nur die perfekte, klassische Dekoration für Halloween, nein, diese saisonale Spezialität ist auch ein sehr beliebtes Gemüse. Immer häufiger sieht man ihn nun in den Geschäften und auch auf den Speisekarten der Restaurants. Der Kürbis ist nährstoffreich, besitzt zahlreiche Ballaststoffe und schmeckt obendrein lecker. Von sahnigen Kürbissuppen, köstlichen mit Kürbis gefüllten Ravioli, cremigen Risotti bis hin zu frisch gebackenen Kürbisbrot mit den leckeren Kürbiskernen oder einem Kürbiskuchen, es gibt ihn in unendlichen Variationen. Und nun ist die Zeit gekommen um ihn frisch genießen zu können. Besuchen Sie eins der besten Restaurants um sich von der unglaublichen Artenvielfalt und Zubereitungsmöglichkeit beeindrucken zu lassen! Hier kommen die besten Restaurants in Wien wo man Kürbisgerichte und andere Köstlichkeiten genießen kann:

Procacci
Ort: Göttweihergasse 2, 1010 Wien
Tel.: +43 1 512 22 11
Website: www.procacci-vienna.at
Öffnungszeiten:
Bar: MO–SA 11:30–01:00 Uhr
Restaurant: MO–SA11:30–00:00 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Procacci

Das Ristorante Procacci in der Wiener Innenstadt steht für toskanische Lebensart, anregende Zusammentreffen und die großen Weine der Familie Antinori. Je nach Lust und Laune können sich die Procacci-Gäste ins Ristorante, in die Weinbar oder ins Refettorio wenden und werden überall mit einem „Benvenuto“ gleichermaßen herzlichen willkommen geheißen. Ausgesuchte toskanische Spezialitäten, das täglich frisch gemachte Brot, hausgemachte Pasta, Trüffel-Delikatessen, aromatischer Kaffee und das Olio extra vergine von Tormaresca sind den dreien gemein. Die Kürbis-Crèmesuppe mit Garnelen stimmt Sie perfekt für den Herbst ein.

Das Leo – Kaffeebrauhaus
Ort: Citygate, Wagramer Straß2 195, 1210 Wien
Tel.: 0650 / 725 69 69
Website:  www.das-leo.com
Öffnungszeiten:
MO–SA 09:00–23:00 Uhr
SO 11:00–16:00 Uhr
Feiertags geschlossen

Das Leo – Kaffeebrauhaus

Ganz egal, zu welcher Tageszeit Sie ins Leo kommen – hier bekommt man von Frühstück über Mittag- und Abendessen alles, was das Herz begehrt. Ganz wichtig: alle Speisen sind hausgemacht und alle Getränke werden aus Österreich bezogen. Wählen kann man zwischen wöchentlich wechselnden Menüs, einer Standardkarte mit beliebten österreichischen Klassikern und saisonalen Spezialkarten. Ein besonderes Highlight: Im Leo kann man sich sein Bier sogar selbst zapfen.

Cantinetta Antinori
Ort: Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 5337722
Website: www.cantinetta-antinori.com
Öffnungszeiten:
MO–SO 11:30–00:00 Uhr

Cantinetta Antinori

Die Cantinetta Antinori in bester Innenstadtlage ist seit 20 Jahren ein Fixpunkt für Freunde der klassischen florentinischen Küche. Authentische Gerichte, exzellente Weine und ehrliche Gastfreundschaft sorgen für „Italianità“ in der Stadt. In der Cantinetta Antinori wähnt man sich sofort nach dem Eintreten mitten in der Toskana. Stilvolles Mobiliar aus dunklem Holz, warme Farben, ansprechende Bilder, die unverkennbar italienische Lamperie oder der auffällige Spiegel der Renaissance machen das Restaurant zu einem „Ristorante italiano“ wie aus dem Bilderbuch.

Aurelius
Ort: Marc Aurel Straße 8, 1010 Wien
Tel.: +43 1 535 55 24
Website: www.aurelius-wien.at
Öffnungszeiten:
MO–SA 11:30–00:00 Uhr
Küche 12:00–23:00 Uhr

Aurelius

Zentral gelegen zwischen Hohem Markt und Schwedenplatz in der Wiener Innenstadt empfängt Sie das Aurelius in zeitlos maritimer Atmosphäre zum ruhigen Lunch oder zum gemütlichen Dinner Bekannt für seine Fischgerichte lässt sich aber auch das Aurelius die Kürbissaison nicht entgehen! Mit einer schmackhaften Kürbiscremesuppe überzeugt es die Wiener Feinschmecker und stimmt somit perfekt in den Herbst ein. Ansonsten gibt es nach den gebratenen Oktopus mit Kürbisragout oder den Kürbisrisotto mit Gänseleber.

Hansy
Ort: Heinestraße 42, 1020 Wien
Tel.: +43 1 214 53 63
Website: www.hansy-braeu.at
Öffnungszeiten:
MO–SO 11:00–23:00 Uhr
Küche bis 22:00 Uhr

Hansy

Das Gasthaus Hansy vereint Modernes mit Wiener Tradition. Das spiegelt sich sowohl in der Inneneinrichtung als auch in der Speisekarte wieder. Neben der traditionellen Wiener Küche bietet das Gasthaus Hansy raffinierte saisonale Köstlichkeiten. Und jetzt im Herbst dreht sich alles um Kürbis- und Wild-Spezialitäten. Zum Beispiel können Sie hier schmackhafte Gerichte wie Kürbis-Ravioli mit Salbeibutter und Kürbiskernen, Bachforellen-Filet auf Kürbis-Paprikarahmgemüse und zahlreiche andere Delikatessen genießen.

 

Fotocredits:

  • © iStock Maya23K
  • © iStock Tatiana Volgutova
  • © iStock YelenaYemchuk
  • © iStock OksanaKiian
  • © iStock AnnaPustynnikova
  • © iStock bhofack2

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*