Newsticker

Burgerkette Peter Pane kommt nach Österreich

(c) iStock AlexRaths

Noch dieses Jahr kommt die deutsche Burgerkette Peter Pane mit ihrer ersten Niederlassung nach Österreich. Standort ist die Mariahilferstraße, eröffnet wird Ende 2017. Systempartner für Österreich ist Rainer Pastätter. Als weitere Standorte werden Graz, Salzburg, Villach und Innsbruck angedacht. Die Burgerkette gehört zur Paniceus Gastro Systemzentrale, Geschäftsführer ist Patrick Junge.

Der Name Peter Pane leitet sich von der Einstellung des Unternehmens her, wie die Märchenfigur immer offen für Neues und immer lernfreudig zu sein. Zum anderen von der Verbindung von Familie Junge zum Pane, also Brot.

Die Speisekarte von Peter Pane ist saisonal gehalten. Es stehen verschiedenste Burger, Salate, Nachspeisen und Getränke zur Auswahl. Ein Detail zum Schluss: Pommes Frites gibt es neben den Varianten aus Kartoffel und Süßkartoffel auch aus der Maniokknolle.

http://www.peterpane.de/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*