Newsticker

Sofitel’s General Manager Alexander Moj kehrt in seine Heimat zurück.

(c)Rafaela Pröll (c)Rafaela Pröll

Wie Falstaff bekannt gibt, wird Alexander Moj, der die letzten vier Jahre als General Manager im Sofitel Vienna Stephansdom verbracht hat, in seine Heimatstadt München zurückkehren. Dort wird er ab September als Regional Business Analyst für den Hotelkonzern Accor zuständig sein. Europaweit wird er für rund 40 Luxushotels zuständig sein, seine neuen Aufgaben beinhalten Beurteilungen von Hotelprojekten, auch Hotel Owner-Relations gehören zu seinem neuen Job.

Obwohl Moj sich laut Falstaff, sehr über seine Rückkehr in die Heimat freut, betrachtet er seine letzten Jahre in Wien als sehr erfolgreich und hat die Zeit sehr genossen.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

[mashshare]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*