Newsticker

Mehr Vegan geht nicht

© iStock robynleigh © iStock robynleigh

Wie die Daily Mail berichtet, wurde einer Britin, in ihrem Spanien-Urlaub ein sehr besonderes Mahl serviert. Georgina Jarvis ernährt sich vegan und deshalb ging sie mit ihrer Familie in ein Restaurant, das auch vegane Pizza anbot. Auf der Speisekarte fiel Georgina auf, dass sich im Rezept der Pizza Eier befinden und sie somit nicht vegan ist. Der Chef teilte der Urlauberin aus Leeds mit, dass er ihr etwas anderes Veganes kredenzen würde.

Als die 19-jährige ihr Essen bekam, staunte sie nicht schlecht: Sie bekam einen Teller, der nur mit Tomatenvierteln und rohen Zwiebelscheiben gefüllt war. Die Schwester postete die Reaktion der perplexen Georgina auf Twitter und der Post erhielt über 50.000 Likes und über 15.000 Retweets. Georgina hat wohl nicht damit gerechnet, dass ihr sehr veganes Essen so viele Reaktionen auslöst.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*