Newsticker

Früher Schluss im Gastgarten

© iStock clu © iStock clu
Wie die Heute berichtet, muss der Heurige „Feuerwehr Wagner“ seinen Gastgarten schon um 23:00 Uhr schließen. Bisher war der Gastgarten immer bis 24:00 Uhr geöffnet.

Stefanie Wagner, die Heurigenwirtin, äußert sich auf Nachfrage der Tageszeitung dazu wie folgt: „Ein Nachbar hat sich beschwert, dass es zu laut ist. Rundherum dürfen viele Lokale bis Mitternacht offen halten“.

Das Bezirksamt bestätigt gegenüber Heute, dass der Heurige nie über eine Genehmigung verfügte, den Gastgarten bis Mitternacht geöffnet zu lassen. Die Sperrstunde hängt damit zusammen, dass der Heurige Platz für mehr als 75 Personen bietet. Nur Lokale, die diese Zahl nicht überschreiten dürfen, bis 24:00 Uhr geöffnet haben.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*