Newsticker

Lokal „Die Au“ hat überraschend zugesperrt

© iStock claudiodivizi © iStock claudiodivizi

Wie auf der Website von Die Au zu lesen ist bleiben Café und Restaurant „bis auf weiteres geschlossen“. Die Betreiber bedanken sich bei ihren Gästen für die vergangenen Monate.

Laut Kurier ist das das Lokal im Augarten schon seit knapp zwei Wochen geschlossen. An Wochenenden konnte man hier wunderbar brunchen und den Aufenthalt auf der tollen Terrasse genießen.

Francesca Habsburg, TBA21-Gründerin, führt seit Monaten intensive Gespräche mit dem Belvedere über eine mögliche Verlängerung des Vertrags, da dieser nur noch für dieses Jahr gültig ist.

Alexandra Guth von der Pressestelle des Belvedere wird im Kurier wie folgt zitiert: „Ob und wie das Restaurant weiter genutzt wird, hängt derzeit nicht von uns ab. Für uns steht natürlich die Gesamtbespielung des Areals im Vordergrund, obwohl das Restaurant natürlich ein interessanter Nebenaspekt ist“.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*