Newsticker

Rooftop Garden: Szene-Hotspot wieder geöffnet

Rooftop Garden, ©Philipp Lipiarski Rooftop Garden, ©Philipp Lipiarski

Mit einer großen Summer Opening Party über den Dächern Wiens leitete das Ruby Marie Hotel im hauseigenen Rooftop Garden am 29. Juni offiziell den Sommer ein.

Summer Opening Party, ©Philipp Lipiarski

Summer Opening Party, ©Philipp Lipiarski

Ein leckeres Bio-Frühstück im Freien direkt vom Buffet verspeisen, entspannt einen Nachmittags-Kaffee schlürfen oder mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang genießen – und das alles bei traumhaftem Ausblick über Wien. Stimmungsvoller geht es kaum! Bunte Stühle mit Tischen im Vintage-Look und gemütliche Fatboy Sitzsäcke laden auf der Dachterrasse des Ruby Marie Hotels zum Verweilen und Genießen ein. Ein paar
Sonnenliegen stehen auch bereit, denn die dürfen im Sommer keinesfalls fehlen! Mitten auf der Mariahilfer Straße und umringt von grünen Pflanzen, aber doch hoch in den Lüften – in diesem Garten ist der Himmel zum Greifen nah. Kredenzt werden neben bunten Drinks, regionalen Winzern und HAUSBRANDT Kaffee auch italienische Snacks wie Antipasti oder frisch zubereitete Foccacia.

Entspannen in leistbarem Luxus

©Philipp Lipiarski

©Philipp Lipiarski

Im ehemaligen Stafa-Kaufhaus, das seit 1911 mehrmals sein Erscheinungsbild wechselte, ist das Design Hotel Ruby Marie Teil der kreativen Szene im 7. Bezirk und eines von drei Wiener Häusern der Münchner Hotelgruppe Ruby Hotels. Alle zeichnen sich durch leistbaren, schlanken „lean“ Luxus aus. So können Gäste und Besucher neben Movie Lounge, Yogaraum und Bibliothek nun auch wieder den Ausblick über die schöne Stadt von der einzigartigen Dachterrasse aus genießen.

Der Rooftop Garden hat bei Schönwetter täglich bis 22.00 Uhr geöffnet. Bei toller Musik aus dem eigenen Ruby Radio kann entspannt der Sommer gefeiert werden.

 

ÖFFNUNGSZEITEN BAR & CAFÉ
Mo – Fr: 06.30 – 04.00 Uhr
Sa, So & Feiertage: 07.00 – 04.00 Uhr
für Hotelgäste: 24h offen
Rooftop Garden: bis 22:00 geöffnet

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*