Newsticker

Ein Stück Wiener Genuss-Tradition neu im Donauzentrum: Trzesniewski eröffnet elfte Filiale

(c) DIE IDA (c) DIE IDA

Wien (Culinarius) – Alle unaussprechlich guten Dinge sind elf: Ab sofort genießt man die köstlichen Trzesniewski-Brötchen auch in Wiens größtem Shopping- und Entertainmentcenter. In der neuen Filiale findet sich alles, was das geschmacksverwöhnte Wiener Brötchen-Herz begehrt: Die unverwechselbaren Klassiker wie „Speck mit Ei“ oder „Pfefferoni“ ebenso wie die noch jungen veganen Aufstrichkreationen „Erbse mit Karotte“ oder „Linse mit Roter Rübe“. Egal ob als Stärkung zwischendurch oder als Ausklang nach einem anstrengenden Shoppingtag, die 25 Brötchenvariationen mit dem legendären Pfiff Bier oder einem vitaminreich-fruchtigen Trzesniewski-Saft sind passende Begleiter zu jedem Anlass.

„ Als Traditionshaus seit 1902 haben wir uns mit den Wienerinnen und Wienern ständig mit entwickelt. Rund um das Donauzentrum sehen wir einen der am schnellsten wachsenden Stadtteile Wiens. So freuen wir uns sehr, mit unserer neuen Filiale und unseren 25 Brötchenvariationen allen Besucherinnen und Besuchern im Donauzentrum eine kulinarische Abwechslung in bester Wiener Tradition bieten zu können“, so Trzesniewski Geschäftsführerin, Sabine Weiß, anlässlich der Eröffnung. „Natürlich entsprechen wir auch im Donauzentrum dem Trend zur hochwertigen Convenience und liefern Bestellungen für private oder berufliche Anlässe von dort aus, Brötchen gleichermaßen wie unsere eigenen Fruchtsäfte oder auch unseren Trzesniewski-Sekt für Feiern.“

Wiener Brötchenschmiede: Qualität seit 115 Jahren

Das Geheimnis des echten, unverfälschten Geschmacks basiert auf den streng gehüteten Originalrezepturen und hochwertigen Zutaten. Alle 25 Trzesniewski-Brötchenvariationen werden auch heute noch ausschließlich mit natürlichen Zutaten und ohne jegliche Konservierungsstoffe, täglich frisch in Handarbeit hergestellt.

Neben den elf Standorten in Wien sind Trzesniewski Brötchen auch im Online-Shop unter www.speckmitei.at erhältlich. Das Stammhaus in der Dorotheergasse und die Filiale am Westbahnhof sind auch sonn- und feiertags geöffnet.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

[mashshare]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*