Newsticker

Viva la Diva! Birgit Sarata lud zum alljährlichen Spargelfest in den Marchfelderhof

Fabian Kitzweger, Birgit Sarata, Philipp Rafetseder (c) Marchfelderhof, Rudi Meidl Fabian Kitzweger, Birgit Sarata, Philipp Rafetseder (c) Marchfelderhof, Rudi Meidl

Am Mittwoch, 17. Mai, feierte Österreichs Society Diva Birgit Sarata ihr alljährliches Spargelfest im Marchfelderhof und freute sich über das Kommen zahlreicher Gäste wie u.a. Hotel-Erbe Felix Adlon, Jazz Gitti, Gerald Pichowetz, Mister Austria 2015 Fabian Kitzweger, Dina Larot, Andy Lee Lang, Edith Leyrer, John Harris Boss Ernst Minar, Kabarettist Thomas Strobl, Stadttheater Baden Direktor Dr. Michael Lakner, Theater-Forum Chef Stefan Mras, Tony Rei, Konstatin Schenk, Tamara Trojani, Angelika Zoidl, Mister Austria 2016 Philipp Rafetseder und Gabriela Benesch.

Als Österreichische Spargelbotschafterin – der Titel wurde der Grand Dame bereits vor Jahren im beliebten „FESTaurant“ Marchfelderhof verliehen – ließ Birgit Sarata ihren Gästen selbstverständlich ein schmackhaftes Spargelmenü von Marchfelderhofs Küchenchef Christian Langer servieren. Zudem sorgten Gäste wie Tamara Trojani und Konstantin Schenk mit Gesangseinlagen für einige kulturelle Schmankerl. Der Clou des Abends war jedoch, dass ihr der Präsident der elitären Johann Strauss-Gesellschaft Wien, Prof. Mag. Peter Widholz, eine eigens komponierte „Ode an die Sarata“ widmete.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*