Newsticker

Konkurs: Surf’n’Fries GmbH

(c) iStock Christian Fischer (c) iStock Christian Fischer

Wien (Culinarius) – Am Donnerstag, 4.5.2017, wurde über das Vermögen der Surf’n‘Fries GmbH am Handelsgericht Wien ein Konkursverfahren eröffnet. Von der Insolvenzeröffnung sind 39 Gläubiger sowie 9 Dienstnehmer betroffen.

2016 wurden in der Lugner City sowie im Donauzentrum 2 Standorte eröffnet. Jedoch sei es nicht gelungen ersteres kostendeckend zu führen, weshalb der Standort aufgrund zu geringer Umsätze, verbunden mit hohen Personalkosten rasch geschlossen werden musste.
Obwohl der Standort im Donauzentrum laut Schuldnerangaben zwar zufriedenstellend läuft, konnten die am zweiten Standort angehäuften Verluste nicht mehr abgedeckt werden. Mangels ausreichender Liquidität ist daher kein weiterer Fortbetrieb des Unternehmens beabsichtigt.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*