Newsticker

Restauranttest: Das sind die Kulinarik-Trends der Wiener

KitchA: Andy Liu und Sushi-Meister Ralph Salvaleon; Yong StreetFood: Chen Jianyong; Gasthaus Möslinger: Junior-Inhaber Roman Taudes (c) Sylvie Bergmann Fotogarage

Wien (Culinarius/UberEats) Die Essensliefer-App von Uber rief ihre Community dazu auf, Speisen von über 180 Restaurants zu bewerten. Doch nicht das Schnitzel liegt auf Platz Eins und auch unsere Erdäpfel haben es nicht leicht. Außerdem wurden in 6 Kategorien die besten Restaurants in Wien gekürt. Hier erfahrt ihr die spannendsten Ergebnisse zum Essverhalten der Wiener.

Österreich auf Platz 3: Ein eindeutiger Trend zeichnet sich hin zur asiatischen Küche ab. Sie liegt im Ranking noch vor italienischen und österreichischen Speisen.Die österreichische Küche belegt – nach der italienischen und asiatischen – insgesamt den dritten Platz der beliebtesten Küchenrichtungen und hat sich somit auch im Bereich Food Delivery „gemausert“.
Schweinsbraten geht immer: Mittags entscheiden sich viele für vegetarische Speisen. Abends jedoch dreht sich das Verhältnis um, da machen Burger ein Drittel der beliebtesten Gerichte aus. Einzige Ausnahme bildet unser Schweinsbraten – dieser wird von den Wienern mittags viermal so oft bestellt wie abends. Und wer kann es uns schon verdenken?

Curry vs. Sushi: Sushi ist zwar nach wie vor top, wird aber vom Curry überholt. Die Thai-Küche boomt und erfreut sich großer Beliebtheit in Wien. Schon jetzt läuft die Trendspeise Curry den Nigiris, Makis & Co. den Rang ab und wird doppelt so oft bestellt.
Erdäpfel 2.0: Süßkartoffeln sind der geheime Favorit unter den Beilagen und machen inzwischen fast ein Drittel der Pommes-Bestellungen aus.
Huhn überflügelt alle: Huhn wird fast viermal so oft bestellt wie Gerichte mit Rindfleisch, Schweinefleisch landet weit abgeschlagen auf Platz drei. Fischgerichte liegen noch vor Lammfleisch.
Veggie und Vegan im Frühling: Je wärmer die Temperaturen, desto stärker wünschen sich die Wienerinnen und Wiener leichte Küche. Besonders die Bestellungen veganer Gerichte haben sich seit Frühlingsbeginn im Vergleich zu Jänner und Februar verdoppelt.

Die Toplokale des Wiener Restauranttests
Kategorie „Traditionelle, österreichische Küche”: Gasthaus Möslinger
Kategorie „Innovative, österreichische Küche”: Schachtelwirt
Kategorie „Asian Fusion”: KitchA
Kategorie „Street Food”: Yong StreetFood
Kategorie „Burger”: Burger’s Bar
Kategorie „Vietnamesische Küche”: Ivy’s Pho House
Kategorie „Italienisch”: Sale e Pepe
Kategorie „Veggie”: Un petit café

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*