Newsticker

Kode Freizeitbetrieb in Insolvenz

Wien (Culinarius) – Bars, Tanzlokale, Diskotheken und Clubbinglounges umfassen die Aufgabenbereiche der Kode Freizeitbetrieb GmbH.  Diese kann jedoch, wie der Alpenländische Kreditorenverband berichtet, ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Das zuständige Handelsgericht Wien hat bereits ein Konkursverfahren eröffnet.

Kode Freizeitbetrieb GmbH
Schwertgasse 3
1010 Wien

Fotocredit: (c) iStock sqback

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*