Newsticker

Stornogebühr

Kolumne Peter Dobcak Stornogebühr (c) iStock BrianAJackson Kolumne Peter Dobcak Stornogebühr (c) iStock BrianAJackson

Nicht umbuchbare Flugtickets, klare Stornobedingungen bei Hotels oder Stornoversicherungen bei  Urlaubsreisen, all das begleitet uns seit Jahren und wird als völlig normal empfunden. Nur die lieben Gastronomen werden wieder als abgehoben bezeichnet, wenn auch sie für nicht stornierte Tischreservierungen eine Entschädigung verlangen wollen.

Offensichtlich haben es manche Gäste noch immer nicht verstanden: die Gastronomie ist keine karitative Einrichtung! 


Wir sind Geschäftsleute, die, für viele kaum nachvollziehbar, ihre Erfüllung in einer sehr anstrengenden Branche finden. Es muss endlich Schluss sein mit der Einstellung, dass wir
und unsere engagierten Mitarbeiter gnädig dankbar sein müssen, wenn sich ein Gast dazu herablässt einen unserer Betriebe zu besuchen um ein wenig Geld da zu lassen, für eine Leistung, die in den meisten Fällen sowieso um 30% unter Wert verkauft wird.

Die Gastronomiebranche befindet sich derzeit in einer gewaltigen Umbruchphase. Jene, die es aufgrund ihrer Betriebsstruktur oder ihres Konzeptes nicht schaffen erfolgreich zu wirtschaften, werden früher als später vom Markt verschwinden.

Eine neue Generation, mit vielen guten Ideen, steht bereit. Marketing, Strategie, Registrierkassa, Nichtraucher ist alles kein Thema mehr, weil selbstverständlich. Serviceorientiert aber effizient, ein dem Preis entsprechendes Angebot in angepasster Qualität, das ist die Zukunft erfolgreicher Gastronomie. Da ist kein Platz für kalkulatorische Großzügigkeit oder ein Auge zudrücken. Jede Runde auf’s Haus ist vorab genau kalkuliert und kontrolliert!

Wir wollen, das ist unser Motto, unseren Gästen eine schöne Zeit in unseren Betrieben bieten. Wir freuen uns, wenn Herr und Frau Österreicher oder Touristen unser Angebot genießen, doch auf fairer Basis, mit der entsprechenden Wertschätzung. Dazu gehört auch das rechtzeitige Stornieren einer Reservierung, aus welchen Gründen auch immer.

Auch wir haben nichts zu verschenken!

 

Euer

Peter Dobcak

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*