Newsticker

Mit diesem Kochbuch wirst du 100 Jahre alt

(c) iStock (c) iStock

Die Erfolgsrezepte für ein langes, glückliches und gesundes Leben findet man hier: im Kochbuch der 100-Jährigen. Die Autoren Niklas Ekstedt und Henrik Ennart sind an jene Orte der Welt gereist, wo die meisten 100-Jährigen wohnen und haben diese nach ihrem Geheimnis gefragt.

Richtig essen & lange leben

Diese Devise interessierte Sternekoch Niklas Ekstedt und Wissenschaftsjournalist Henrik Ennart. Aber wie kann man solche Vorsätze am besten verwirklichen, wo es doch in regelmäßigen Abständen neue Ernährungstrends und Lebensweisheiten gibt, die einem ein langes und gesundes Leben sowie den perfekten Traumkörper versprechen? Die Frage ob man diesen Trends folgt und wenn ja, welchem, muss sich jeder selbst beantworten. Einfach auf seinen Körper zu hören und ein gesundes Mittelmaß zu finden ist eine altbewährte Methode, die Menschen vor dem Schlankheitswahn und der Unverträglichkeiten-Hysterie befolgt haben.

Blue Zones – Die gesündesten Regionen der Welt

Aus diesem Grund gingen Ekstedt und Ennart zurück zum Ursprung und befragten die Ältesten, aber auch Gesündesten der Gesellschaft. Denn es gibt einige Regionen auf dieser Welt – auch Blue Zones genannt – in denen die Menschen die höchste Lebenserwartung haben und außerdem viel seltener unter altersbedingten Krankheiten leiden als anderswo. Ausgewählt haben sie dafür die fünf Gebiete, in denen die Chancen am Höchsten stehen: Nicoya in Costa Rica, Ogliastra auf Sardinien, Samland in Schweden, die griechische Insel Ikaria und Okinawa in Japan. Die Ideen dieser Rezepte sowie die Inspiration für ihre Weiterentwicklung, stammen ausschließlich von zufriedenen Menschen, die sich bereits eines langen Lebens erfreuen.

Die Weisheiten der Ältesten

Über 50 Rezepte findet man in dem Kochbuch, das die Lieblingsgerichte von gesunden, glücklichen und alten Menschen rund um den ganzen Globus präsentiert. Ausgewählt hat Ekstedt dafür hauptsächlich frische und regionale Produkte, wie auch die befragten Hundertjährigen. Neben kulinarischen Rezepten findet man in dem Wunderbuch noch viele weitere Erfolgsrezepte wie Geheimnisse und Lebensweisheiten. Wie man weiß ist es nicht nur ratsam gesund zu essen, auch ausreichend Bewegung und Sport verhelfen zum eigenen andauernden Wohlbefinden. Soziale Kontakte, regelmäßige Auszeiten oder die Reduktion von Kuhmilch sind nur ein paar Tipps der Ältesten dieser Welt.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*