Newsticker

Sex up your life with veggies – vegane Restaurants in Wien

Bewusste Ernährung ist im Trend. Immer mehr Menschen leben vegan oder vegetarisch. Und laut einer wissenschaftlichen Studie aus dem Jahr 2015 haben Veganer den besseren Sex. 72% der Veganer seien sehr zufrieden mit ihrem Liebesleben. Das liege vor allem an der Ernährung, wie Wissenschaftler des Ernährungsportals nu3 erklären. Forscher glauben: „Hohe Übereinstimmung bei identitätsstiftenden Lebensfragen, wie der Ernährung, erzeugt eine Harmonie und Einigkeit, auch im Bett.“
Hier stellen wir Ihnen die besten fünf veganen Restaurants in Wien vor, in denen Sie köstliches Essen (und später mehr Spaß im Bett) genießen können:

 


Swing Kitchen

Bei Swing Kitchen gibt es vegane Burger, Wraps, Salate und Desserts. Dabei achtet das Ehepaar Schillinger stets auf Nachhaltigkeit. Kaffee und Orangensaft sind Fairtrade-zertifiziert und das Gemüse bezieht das Restaurant soweit es geht regional. Alle Gerichte sind auch zum Mitnehmen geeignet. Dabei sind die Verpackungen ohne Plastik und biologisch abbaubar. Zurzeit gibt es zwei Lokale in Wien (im 7. und 4. Bezirk). Genießen Sie Burger mal anders!

 

 

 

Xu’s Cooking

Wer auf asiatische Küche steht, ist bei Xu’s Cooking bestens beraten. Hier im 7. Bezirk wird stets mit frischen, natürlichen Zutaten und ohne Glutamat gekocht. Für die Gerichte ist Küchenchef Xu verantwortlich, der bereits über 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie hat. Guten Appetit!

 

 

 

 

TIAN Bistro am Spittelberg

In diesem Haubenlokal gibt es sowohl vegane als auch vegetarische Köstlichkeiten. Verantwortlich für die leckeren Speisen ist Chefkoch und Geschäftsführer Paul Ivic. Vegetarische Gerichte wie TIAN Tatar mit Maisbrot, mariniertem Salat und Paprika Mayonnaise und Flammkuchen mit geschmorter Melanzani und Pilzen bieten den Gästen Geschmack auf höchstem Niveau. Lassen Sie sich verwöhnen!

 

 

 

Delicious vegan Bistro

Das kleine Lokal am Naschmarkt bietet eine große Auswahl an leckeren veganen Köstlichkeiten. Geschäftsführerin und Chefköchin Martina Lukas hat bereits ein Buch über „clean eating“ herausgebracht. Besonders empfehlenswert sei der schwarze Quinoa Salat, die Rohkost Pizza (siehe Bild) und das Tiramisu mit Cashewnüssen.

 

 

 

Vegana Indiana das Restaurant

Unter dem Motto: „Innovative Küche statt Fast Food“ werden die Gäste im Vegana Indiana – mit glutenfreien und veganen Köstlichkeiten verwöhnt. Verantwortlich für die leckeren Speisen ist Chefkoch Andreas Bilgeri. Ein veganes Mittagsmenü zum fairen Preis wird auch angeboten.

 

 

 

Fotocredits:

Beitragsbild: iStock Sarsmis
Swing Kitchen: Katharina Sosulski
Xu’s Cooking: iStock jenifoto
TIAN Bistro: Ingo Pertramer
Delicious vegan Bistro: © Delicious vegan Bistro
Indiana Vegana: © Indiana Vegana

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*