Newsticker

Prosit Neujahr! Silvestermenü im Restaurant JUNN Bar & Kitchen

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und die Vorfreude auf das neue Jahr ist groß. Für all jene, die Silvester eigentlich in Asien feiern wollten, aber den letzten Sitzplatz im Flieger nicht mehr erwischt haben, können im Restaurant JUNN Bar & Kitchen sich auf eine kulinarische Reise nach Asien begeben.

 

Asia-Hotspot mitten in Wien

Die JUNN Bar & Kitchen ist bekannt für seine asiatischen Gerichte und raffinierten Asien-Style Cocktails. Angeboten werden hier verführerische Häppchen aus allen Ecken Asiens. Von chinesische über japanische bis hin zu thailändische Speisen werden angeboten.
Passend zum Jahreswechsel wird man am 31. Dezember ab 19 Uhr in der JUNN Bar & Kitchen mit einem fulminanten 7-Gänge-Menü überrascht. Wer den letzten Abend des Jahres nochmal mit einem köstlichen Dinner auf höchstem Niveau genießen möchte, ist bei JUNN Bar & Kitchen bestens beraten.

Silvestermenü auf höchstem Niveau

Das 7-Gänge-Menü besteht aus drei köstlichen Vorspeisen, drei extravaganten Hauptspeisen und einem leckeren Dessert. Die erste Vorspeise ist der Sapporo-Salat, eine japanische Spezialität, die aus Rettich, frisch tranchierten Fischfilets und Toppingcremes besteht. Die nächste Vorspeise ist eine thailändische Seafood Suppe mit Jakobsmuscheln. Als dritten Gang werden zwei verschiedene Dim Sums serviert: Ha Kao sind gefüllte Reisteigtaschen mit Garnelen und Mai Dim Sums sind gedämpfte Wasserkastanien und Garnelen im Weizenkloß.
Die erste Hauptspeise ist Gongbao Beef Steak mit Pak Choi. Anschließend gibt es Wolfsbarschfilet mit gelben Curry Zucchini und Jasmin Duftreis sowie Wachtelhuhn „Shan Xi“ mit Glasnudeln, gedünstetem Kraut und gefüllten Teigrollen. Zum krönenden Abschluss eines perfekten Dinners darf das Dessert natürlich nicht fehlen. Sweet Dim Sums, gefüllte Reisteigbällchen mit Sesam, Mohn und Kokosmantel, werden angeboten.

Mit Asien-Style Cocktails auf das neue Jahr anstoßen

Das 7-Gänge-Menü kann wahlweise mit einer Getränkebegleitung bestellt werden. Wer lieber die Asien-Style Cocktails probieren möchte, ist bei JUNN Bar & Kitchen genau richtig. Denn Barkeeper Karl Lamar mixt hier extravagante asiatische Cocktails, die sonst nirgendwo in Wien zu finden sind. Besonders empfehlenswert sind die Cocktails Alojito (Klassischer Mojito mit Aloe Vera), Sex on the Street (mit Pfirsich Sake) oder auch Junn Mule (mit homemade Chili-Vodka und Ingwer) sowie der Ginger Honey Fizz (mit Dattelgin).

Stoßen wir auf ein weiteres erfolgreiches neues Jahr 2017 an!

Junn Bar & Kitchen

Seilerstätte 14, 1010 Wien
Telefon: +43 1 5129149
Öffnungszeiten: Mo-Do: 11:30-23:00
Fr: 11:30-01:00
Sa: 17:30-01:00
So und Feiertag: 17:30-23:00
http://www.junn.at/

Fotocredit
Beitragsbild: Sonia Roh

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*