Newsticker

Restaurant Rinderwahn – 20.000 Gäste in den ersten zwei Monaten

Wien (Culinarius) – „Ich will ein Rind von dir!“, gestanden beinahe 20.000 Gäste der Familie Huth, den Eigentümern des neuen Edel-Burger Lokal, seit der feierlichen Eröffnung vor zwei Monaten. Der Besucheransturm muss gefeiert werden, weshalb den 20.000 Rindliebhaber am 12.09. auch eine wahnsinnige Überraschung erwartet. Die Gastronomen sind davon überzeugt: „Was der Bauer kennt, isst er“! So ist es offensichtlich auch: 12.300 Rinder Burger, 3500 Hendl- Burger und 2000 Schweindl-Burger gingen in den letzten zwei Monaten über den Tresen.

 

Die Wiener müssen wahnsinnig sein

„Die Wiener müssen wahnsinnig sein“, scherzt der erfolgreiche Gastronom Robert Huth und freut sich über den Besucherrekord. Um den Gästen stets den perfekten Genuss liefern zu können, achten die Eigentümer auf Qualität aus Österreich und auf die Kombination der perfekten Zutaten. Für den perfekt abgerundeten Geschmack, wird ausgewähltes Craft Beer zu den Edel-Burger serviert.

Erweiterung der Öffnungszeiten

Aufgrund des wahnsinnigen Gästeansturms wird das Lokal nun auch am Sonntag seine Pforten für Fleischliebhaber öffnen und genussvolle Edel-Burger servieren. Der reinste Burger-Wahnsinn geht also in die nächste Runde und hofft auf viele hungrige Mäuler.

Innovative Kreationen

Durch Innovationen und kreative Kreationen hat the new Place to burger für frischen Wind in der Wiener City-Gastroszene gesorgt– oder besser gesagt, für den absoluten Rinderwahn.

  • EITLER GOCKEL (Chickenburger)
  • SCHARFE RESI (Rindfleischburger scharf)
  • RINDERMÄRCHEN (Veggieburger)

„Die Scharfe Resi, der Eitle Gockel, das Rindermärchen und viele weitere Kreationen sollen nicht nur für absoluten Hochgenuss sorgen, sondern den Gästen auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, betont Küchendirektor Liljan Credico. Die richtige Mischung aus gutem Essen und gesundem Humor ist somit das Geheimrezept der Familie Huth, welches hungrige Kunden in das Restaurant lockt.

Bestes Burgerrestaurant in Wien

Die Eigentümer des Rinderwahns haben es sich zum Ziel gemacht, das beste Burgerrestaurant in Wien zu werden. 20.000 Gäste beweisen, dass sich die Gastrofamilie mit ihrem provokanten Konzept auf dem richtigen Weg befindet. Der reinste Burger-Wahnsinn ist bei den Huth’s also ganz normal und noch dazu erfolgreich.

Restaurant „Rinderwahn“

Standort: Weihburggasse 3, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Montag-Sonntag von 11:30-00:00
restaurant@rinderwahn.at
Telefon: +43 (0) 1 51 20 996
www.rinderwahn.at

Fotocredit: Culinarius Beteiligungs und Management GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*