Newsticker

Kaffeegenuss hoch 15!

Kein Genuss ist vorübergehend,                                                            

denn der Eindruck, den er zurücklässt,

ist bleibend.

 

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

 

 

Kaffeegenuss hoch 15!

Wien, 26. September 2016. Am 1. Oktober 2016 ist es wieder soweit – dann wird österreichweit bereits zum 15. Mal der „Tag des Kaffees“ gefeiert. Heuer werden die Festivitäten und Aktionen rund um das Lieblingsgetränk der Österreicher erstmals auf eine ganze Woche ausgedehnt: mit dem heutigen Tag stehen alle Zeichen auf Kaffeegenuss. Der Österreichische Kaffeeverband und seine Mitglieder setzen zahlreiche Aktivitäten zu Ehren der Bohne.

 

Kaffeegenuss bewegt ganz Österreich – Auftakt mit der Woche des Kaffees

2, 9 Tassen am Tag, 162 Liter und rund 8 Kilo pro Jahr – Kaffee ist und bleibt das Lieblingsgetränk der Österreicher und liegt mit diesen beeindruckenden Zahlen noch vor Bier und Mineralwasser. Österreich hält sich damit weiterhin im europäischen Spitzenfeld der Kaffeetrinker und unterstreicht seinen Status als Kaffeenation. Als Initiator des „Tages des Kaffees“ laden der Österreichische Kaffeeverband und seine Mitglieder nunmehr seit 15 Jahren alle Kaffeeliebhaber ein, das Kultgetränk gebührend hochleben zulassen. Die gesamte österreichische Kaffeewirtschaft, die Röstereien, der Handel und die österreichischen Kaffeehäuser stellen heuer erstmals mit einer ganzen Woche den Kaffeegenuss in all seinen Variationen und Facetten in den Mittelpunkt.

 

Von der Gastronomie bis zum Handel – Gewinner sind die Kaffeeliebhaber

Auch heuer spannt sich wieder ein bunter Veranstaltungs- und Aktionsbogen von Osten bis Westen. Eine Fülle von Aktivitäten – von Pop-Up-Cafes über Gewinnspiele bis hin zu Social Media-Kampagenen oder Aktionen im Handel – stimmt eine ganze Woche auf den „15. Tag des Kaffees“ ein.

 

Pop Up Café by DELONGHI

Das DELONGHI Pop Up Café lädt ab dem 26.09. auf der Mariahilferstraße (Nähe Hausnummer 57) alle Besucher ein, in gemütlichen Ambiente gratis seinen eigenen Kaffee zuzubereiten – und das mit den neusten Vollautomaten aus dem Hause Delonghi. Den Höhepunkt bildet der 1. Oktober, denn an diesem Tag sind Blogger zum Meet & Greet geladen. #delonghicoffeemoments – Gewinnspiel: Teilnahme über coffeemoments.delonghi.at

 

  • „Meet with a Poem“ – JULIUS MEINL lädt zum Coffee-Date

Der Wiener Traditionsröster Julius Meinl setzt mit #MeetWithAPoem seine weltweite Initiative #PayWithAPoem fort. #MeetWithAPoem lautet die zentrale Botschaft von Julius Meinl am 1. Oktober, dem Tag des Kaffees. Wer sein Profilbild auf Social Media mit einem Gedicht ersetzt und seinen ganz persönlichen Herzensmenschen zum Date einlädt, kann in den folgenden Kaffeehäusern gemeinsam eine Tasse inspirierenden Kaffee genießen:

Bregenz: Café Götze, Café König (Lustenau) | Eisenstadt: Bäckerei Altdorfer Hauptstraße 10 und Haidäckerpark | Graz: Café Buffalo (Seiersberg), Mészáros Macaron&Dessert Boutique | Innsbruck: 9b, Café Hörtnagl | Klagenfurt: Café Corso, City Café (St. Veit) | Linz: rememBAR, Café Robkins | Salzburg: Café Classic, Café Haberkuk | St. Pölten: Café Mokka | Wien: Café Hummel, Café Hübler, Café Frömmel, Café Raimund

Alle Infos via https://www.facebook.com/JuliusMeinlAustria/

 

Pop Up Café by NESCAFÉ

Anlässlich des Tag des Kaffees macht das NESCAFÉ Pop Up Café am Freitag, den 29.09., beim Europlaza in 1120 Wien halt und lädt dort alle Kaffeeliebhaber zu einer köstlichen Tasse NESCAFÉ ein.

„Good Morning Kampagne #2“: Die NESCAFÉ Tasse geht auf Weltreise. Per Video werden die unterschiedlichen Kaffeemomente weltweit eingefangen und am 1.Oktober per 24h Livestream auf Facebook gezeigt.

„Lebe den Moment“ – Sammelpromo mit hochwertigen Gewinnen wie Flugreisen usw.

 

  • Auf einen Kaffee mit TCHIBO/EDUSCHO

Tchibo/Eduscho zelebriert den „Tag des Kaffees“ standesgemäß österreichweit in allen Filialen und online – mit besonderen Preisaktionen speziell für PrivatCard Kunden.

 

  • Nachhaltig genießen mit FAIRTRADE

FAIRTRADE veröffentlicht eine eigene Kaffeezeitung zum Tag des Kaffees. Diese liegt in allen Fairtrade-Filialen auf.

Aktionen via Facebook: https://www.facebook.com/fairtrade.oesterreich/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf

 

café+co auf Tour durch Niederösterreich mit Radio NÖ

am 30. September

06.00 – 07.00 Uhr             Schwechat

09.00 – 10.00 Uhr             Mödling

12.00 – 13.00 Uhr             Wr. Neustadt

 

  • Kaffee und Literatur – eine Beziehung mit langer Tradition

In Österreich sind Kaffeetradition und Kaffeehausgeschichte untrennbar mit kulturellen Genüssen verbunden, nicht umsonst gilt besonders die Wiener Kaffeehauskultur als Wiege der Literatur.

Die Wiener Kaffeehäuser feiern den 15. Tag des Kaffees mit einer Lesereihe zum Thema „Fluchtpunkt“. Der Startschuss fällt am 28. September, um 19.00 Uhr im Café Central mit einer Lesung von Robert Reinagl.

Lesungen in folgenden Kaffeehäusern (ebenfalls 19.00 Uhr):

29. September 2016: Café Museum mit Wolfram Berger
30. September 2016: Café Korb mit Mercedes Echerer
01. Oktober 2016: Café Landtmann mit Petra Weimer
03. Oktober 2016: Café Diglas mit Chris Pichler | Café Hummel mit Michaela Adelberger | Café Griensteidl mit Robert Reinagl
04. Oktober 2016: Café Diglas mit Nicole Beutler | Café Museum mit V.Mavrič, J. Kovačič und M.Pogačar
05. Oktober 2016: Café Prückel mit Sabine Haupt
06. Oktober 2016: Café Sperl mit Paul Matic | Café Schwarzenberg mit Ines Mitterer

www.wiener-kaffeehaus.at

 

Hinzu kommen zahlreiche bundesweite Gewinnspielaktionen des Österreichischen Kaffeeverbandes in Print, Hörfunk und online. Hierbei gibt es hochwertige Kaffeemaschinen und Kaffeegenusspakete zu gewinnen – zur Verfügung gestellt von den Österreichischen Kaffeeröstereien und dem Österreichischen Kaffeeverbandes. Details zu allen Veranstaltungen und Aktionen in Handeln, Gastronomie und den Röstereien werden auf der Website des Österreichischen Kaffeeverbandes, www.kaffeeverband.at, veröffentlicht.

Fotocredit: Kaffeeverband

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*