Newsticker

Elegant, filigran, stabil: neuer Tisch LHX von Längle Hagspiel

Wien (Culinarius) Seit kurzem erweitert der Tisch LHX das Angebot von Längle Hagspiel: Schräg gestellte Füße und die rundum abgeschrägte Tischkante verleihen dem Modell sein filigranes, elegantes Aussehen. Erhältlich ist der Tisch in verschiedenen Holzarten und in jeder beliebigen Länge ab 190 Zentimeter.

Das Design des Tisches ist zeitlos elegant: Die allseitig schräg gestellten Beine, die sich nach unten hin verschmälern sowie die rundum abgeschrägte Tischkante sorgen für einen ansprechenden, leichten Look. „Es entsteht ein wenig der Eindruck, als würde der Tisch schweben“, erklärt Günter Schobel. Durch die schräge Ausrichtung der Tischbeine bietet das Modell zudem eine große Beinfreiheit beim Sitzen.

Trotz der schlanken Optik ist der zargenlose Tisch sehr stabil: Für die Herstellung verwendet Längle Hagspiel ausschließlich hochwertiges Massivholz. Wie bei jedem Modell erfolgt die Fertigung zu 100 Prozent im eigenen Werk in Vorarlberg. Der Tisch LHX ist in jeder Länge ab 200 Zentimeter erhältlich. Auch viele verschiedene Holzarten wie Nuss, Buche oder Eiche stehen zur Auswahl. „Wir können also für jeden Raum eine optimale Lösung anbieten“, ist Schobel überzeugt. Der Tisch hat für die Firmeninhaber, die Familie Schobel, eine persönliche Bedeutung: Birgit Schobel wünschte sich nach dem Umbau ihres Hauses einen großen Tisch, der genügend Platz für die gesamte Familie bietet, aber dennoch filigran wirkt. „Ich habe dieses Möbelstück für meine Frau entworfen“, erklärt Günter Schobel schmunzelnd und fügt hinzu. „Da der Tisch so gut angekommen ist, haben wir das Modell in unser Sortiment aufgenommen.“

Der Vorarlberger Möbelhersteller Längle Hagspiel ist seit 60 Jahren ist auf dem Markt vertreten. Das Unternehmen steht für hochqualitative, im Design anspruchsvolle Stühle, Bänke und Tische aus Massivholz. Zu den Kunden der Manufaktur zählen Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, Kommunen, Pflegeheime und kirchliche Organisationen sowie Endverbraucher, die Qualität und anspruchsvolles Design schätzen.

Fotocredit: ©Längle Hagspiel

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*