Newsticker

Festival mit griechischen Spezialitäten

Wien (OTS) – Der Griechenlandurlaub ist vielleicht schon einige Monate her. Nebel hängt in der Stadt. Aber griechisches Lebensgefühl findet sich am 15. und 16. November gleich um die Ecke und hat einen fixen Platz. In der VHS Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) findet Samstag und Sonntag von jeweils 9:00 bis 18:00 Uhr das größte Festival der kleinsten Produzenten Griechenlands statt.
Liebe und Engagement geht auf alle Fälle durch den Magen. Dimitris Papaoikonomou der dieses Festival organisiert, hat viele Überraschungen parat. Von Bio-Olivenöl bis zu Büffelmilchprodukten -vom bittersten Honig bis zu den süßesten Kräutern. Traditionelle Sänger, Künstler und Photographen zeigen ihr Können. Der Eintritt ist frei. Mit einem Regiebetrag von 5 Euro können alle Köstlichkeiten der kleinsten Produzenten verkostet werden.

Das Festivalangebot

Mpekas (Thessaloniki): Büffelmilchprodukte, Kazandipi, Butter, weißer Käse, Milchreis, Creme

Familie Kefallinos (Zakynthos): Oivenprodukte Olivenöl, Oliven, Rosinen, Olivenseife, traditionelle Weine, Käse…

Amvrosiagourmet (Athen): Olivenmarmelade, Tomatensauce mit Mavrodafni (roter, süßer Wein), Spinat-Feta Patté, karamellisierte Zwiebeln (Marmelade)

Achilleia (Pilion, Volos): Kräutermischungen, eingelegte Farne Orangen-Cranberry-Marmelade mit braunem Zucker…

Familie Linos (Lesbos): Ouzo

Vasilopoulos (Megara, Athen): Eingelegte Früchte , Süßigkeiten, Loukoumi, Mehlspeisen (Kourampies…)

Familie Dimopoulos (Karditsa): Fünf verschiedene Sorten von Honig (Erdbeerbaum Honig, Kastanienhonig, Orange-Baumwolle Honig, Tannenbaum Honig, Pinien Honig)

Fotocredit: Miriamichelle

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*