Newsticker

Eine Leidenschaft für Maschen – Bowsessed

Wien (Culinarius) Die schönen Dinge des Lebens, die Vicki auf ihrem Blog vorstellt, möchten wir euch nicht vorenthalten. Wir berichten kurz, worum es auf ihrem Blog Bowsessed geht.

Wie der Name des Blogs schon verrät, hat Vicki eine Leidenschaft für Maschen. „Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich damit begonnen habe, Dinge mit Maschen zu sammeln, aber wenn ich auf Kindheitsfotos zurückblicke, weiß ich, dass meine Mutter bestimmt etwas damit zu tun hatte.“ Der Name, das Fantasiewort ‚Bowsessed’, ergibt sich aus ‚bows‘ und ‚obsessed‘ und bedeutet übersetzt so viel wie ‚verrückt nach Maschen’. Auf ihrem englischsprachigen Blog kann sich Vicki kreativ austoben und begeistert sich neben ihrer Leidenschaft für Maschen auch für das Backen, Reisen, Mode und Beauty.

Die Idee, einen Blog zu schreiben, schwirrte Vicki, Marketing-Absolventin aus Wien, schon länger im Kopf umher. Ein Ortswechsel nach London und ein neuer Lebensabschnitt bestärkte die leidenschaftliche Globetrotterin, ein Reisetagebuch von ihren Erlebnissen ins Leben zu rufen. „Noch unsicher bloggte ich ein Jahr lang offline, nur für mich, Freunde und Familie. Letzten Dezember beschloss ich dann, offiziell online zu gehen, nachdem mich meine beste Freundin darin bestärkte.“

Seitdem ist ‚Bowsessed’ zu einer Informationsquelle für Feinschmecker, Globetrotter, Modebewusste und alle, die sich zu den schönen Dingen des Lebens hingezogen fühlen, herangewachsen. „Bowsessed ist mein persönliches Plätzchen im Internet für alle Lifestyle-bezogenen Themen, mit denen ich mich gerne beschäftige und die mich glücklich machen.“

Jeder Beitrag ist sehr persönlich geschrieben und gibt den Lesern immer das Gefühl, sie wären dabei gewesen. „Ich versuche meine Posts so zu verfassen, als würde ich meiner Freundin von einem Erlebnis erzählen, sei es von einer Reise, von einem neuen Beautygeheimnis, einem Restaurantbesuch oder einem neu kreierten Rezept.“

Das Backen und Kreieren von süßen Rezepten ist eine von Vickis größten Leidenschaften und hat auf ihrem Blog einen besonderen Stellenwert. Sie bäckt vorwiegend mit hochwertigen Zutaten, am liebsten biologisch, und kombiniert mit Begeisterung Traditionelles mit eigenen Ideen. „Es bereitet mir große Freude, meine köstlichen Backerlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Ich möchte meine Leser an meiner Leidenschaft teilhaben lassen und hoffe, sie auch zu inspirieren, etwas Neues auszuprobieren. Außerdem habe ich so meine Rezepte für ‚die Ewigkeit’ aufgehoben und muss mich zwingen, alles aufzuschreiben.“

Neben kulinarischen Experimenten sind Lifestyle Themen und das Reisen Schwerpunkte auf ‚Bowsessed’. Vicki lässt sich gerne auf ihren Reisen inspirieren. Lebensfrohe Schnappschüsse, ihre persönlichen Reiseerlebnisse und Geschichten aus der großen weiten Welt runden den bunten Mix aus Themen perfekt ab. „Ich hoffe, dass mein virtuelles Zuhause ‚Bowsessed’ meine Leser inspiriert, ihnen Freude bereitet und sie auch begeistert.“

Fotocredit: Vicki Koerbler

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*