Newsticker

Kulinarische Versprechen vom Spitzenkoch – Kupferdachl

Wien (Culinarius) Traditionelle Küche auf höchstem Niveau – das ist seit Jahrzehnten das kulinarische Versprechen des Restaurants Kupferdachl in Unterpremstätten. Nun freuen sich die Wirte Christa und Gerry Edelsbrunner auf einen besonderen Heimkehrer: Nach Stationen in den besten Restaurants Europas übernahm am 9. März Sohn Daniel das Kommando in der Küche. Die bodenständige und erfolgreiche Küchen-Philosophie seiner Eltern wird er um einige schmackhafte Facetten erweitern wie etwa noch stärke Einbindung regionaler Produkte sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Bauern der Umgebung.

Unterpremstätten. Für Aufsehen sorgte Daniel Edelsbrunner bereits als er bei seiner ersten Station als Küchenchef im Grazer Restaurant „PRATO im Palais“ im Jahr 2011 auf Anhieb zwei Gault Millau Hauben erkochte und somit mit damals erst 24 Jahren zu einem der jüngsten Haubenköche Österreichs avancierte. Schon damals begeisterte er seine Gäste mit einem klaren Kulinarikstil, in dessen Mittelpunkt der Geschmack steht und den er im Jahr 2013 bei Stationen in den besten Restaurants Europas sogar noch verfeinern konnte. Nun will Edelsbrunner die erfolgreiche Arbeit seiner Eltern im Restaurant Kupferdachl in Unterpremstätten fortsetzen. In den
vergangenen Wochen wurde das Restaurant um- und ausgebaut und erstrahlt nun bei der Edelsbrunner Premiere am 9. März in neuem Glanz.

„Über knapp drei Jahrzehnte hinweg haben meine Eltern hier Gastlichkeit mit viel Herz und Hingabe gelebt und unseren Gästen eine ausgezeichnete Küche geboten. Genau daran will auch ich festhalten und das Bestehende mit dem, was ich in den vergangenen Jahren lernen durfte, noch ausbauen“, sagt Daniel Edelsbrunner. Für Freunde der Gourmetküche wird der Spitzenkoch ein eigenes Menü anbieten. Im Mittelpunkt steht aber eine Wirtshausküche auf höchstem Niveau. „Wir werden noch stärker unsere Bauern einbinden, die mit ihren Top-Produkten die Basis für eine hochwertige Küche legen. Kräuter kommen aus unserem neu angelegten Kräutergarten und das Brot wird selbstverständlich selbst gebacken“, beschreibt Edelsbrunner den neuen Kulinarik-Mix.
Neu im Programm: Kochkurse mit Daniel Edelsbrunner
Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen will und vom jungen Spitzenkoch die Geheimnisse der Profiküche erlernen möchte, kommt künftig bei den neu ins Leben gerufenen Kochkursen voll auf seine Rechnung. Einmal im Monat öffnet Edelsbrunner die Pforten zu seiner Küche und kocht gemeinsam mit seinen Gästen zu den unterschiedlichsten Themen. Start ist am 26. März mit dem Thema „Alles ums Rindfleisch“. Edelsbrunner: „Gemeinsam mit den Gästen zu kochen ist jedesmal eine schöne Erfahrung. Nicht nur weil man Wissen weitergeben kann, sondern weil ich so auch zeigen kann wie viel Arbeit, Liebe und Hingabe in meiner Art zu Kochen steckt. Die Kurse sind auch für Anfänger bestens geeignet.“

Der nächste Kochkurs findet am 8.Oktober 2014  statt und hat das Thema „Wild und Wald“.

Restaurant Kupferdachl | Hauptstrasse 15 | 8141 Unterpremstätten |
www.kupferdachl.at | restaurant@kupferdachl.at

Fotocredit: Werner Krug

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*