Newsticker

Familiäres Bioweingut – Arkadenhof Hausdorf

Wien (Culinarius) Mit ihren WELTlinern erobert das Bioweingut die internationale Weinwelt.

Auszeichnungen gab es in den letzten Jahren viele, aber über die neueste Errungenschaft beim Internationalen BIOweinpreis 2014 freuen sie sich besonders:

2 x Grosses Gold für GV Wadenthal und Gemischter Satz CARMEN
5 x Gold für Roter Veltliner, Frühroter Veltliner, GV Riesmein, Blauer Zweigelt und Frizzante

15 Jahre erfolgreiche biologische Wirtschaftsweise scheinen für sich zu sprechen. Ein Erfolgsfaktor ist sicherlich eine gesunde Umwelt, die nicht nur Quell der eigenen Erholung sondern auch die Grundlage für die erzeugten Nahrungsmittel – leckere Weine, Marmeladen und Chutneys- ist.

Zwei Drittel der Weine die in Neudegg am Wagram vinifiziert werden, sind Weißweine, darunter der Rote Veltliner – die Rarität unter den Veltlinern.
Auch Sohn Moritz läßt seine Ideen, die er in der Weinbauschule Klosterneuburg sammelt im Betrieb einfließen.
Die Kunden aus dem benachbarten Ausland schätzen die Bioweine sehr. So werden Messetermine in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln und München  gerne regelmäßig wahrgenommen, (Termine siehe: www.hausdorf.at)
Ebenfalls fühlen sich Wildbienen und Schmetterlinge am Hof des Weingutes wohl bekommen gerade ein riesiges Nützlingshotel.
Das Weingut bietet Ihnen einen gemeinsamen Spaziergang durch die Wagramer Natur mit anschließender Verkostung der prämierten Weine an.
Darüber hinaus ist  das Weingut auch am 19. Oktober auch im Rahmen der “ NÖ Tage der offenen Ateliers“ geöffnet. Ein weiteres Highlight sind die Fotoausstellung vom Winzersohn Matthias Hausdorf MSc ( MH1.at) dazu gibt es kleine kreative Köstlichkeiten und natürlich Weine.
Nächster Termin im Arkadenhof ist der Advent: 6.-8. Dezember ab 14 Uhr “ Wein und Kekse“
Gegen telefonische Voranmeldung können Sie das Weingut jederzeit besuchen.
Familie Hausdorf freut sich auf Ihr Kommen.

Fotocredit: Matthias Hausdorf

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*